Old 01-13-2017, 10:49 AM   #1
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default ReaMenus...the better menu set - Deutsche Version

Hallo zusammen,
hier sind die ReaMenus von "Mike Stop Continues" in der deutschen Version.
aktueller Download (07.06.2017) "ReaMenus_DE"

Der Originalthread ist hier: ReaMenus...the better menu set
Für diejenigen, die die ReaMenus noch nicht kennen, hier eine grobe Übersetzung der ersten Absätze des Start-Posts, damit Ihr wisst, worum es geht:

-------SCHNIPP

ReaMenus...das bessere Menu-Set
REAPER's Standard Menüs sind zu unorganisiert! Das schreckt Neulinge ab und lässt REAPER aussehen, als wäre er/sie/es nicht die beste DAW auf dem Markt.
Hier kommt ReaMenus zu Hilfe: mein Versuch, REAPER leichter für Einsteiger zu machen und im gleichen Moment die großartigen Möglichkeiten zu demonstrieren, die wir Reaperianer so lieben.

Die Vorteile der ReaMenus:
  1. Einfach zu benutzen (Übersichtlichkeit, die am meisten benutzen Funktionen sind oben angeordnet)
  2. Geordnet (ÜBERSCHRIFTEN, passend zum Zusammenhang)
  3. Reich an Funktionen (aber einfach zu finden)
  4. Geringe Größe (maximale Höhe 600px, so schmal wie möglich) (Anmerkung: ich hab getan, was ich konnte)
-------SCHNAPP

INSTALLATION:
Den Download "ReaMenus_DE.ReaperMenuSet" auf Deinem Rechner speichern

In REAPER:
  1. Optionen => Menüs und Werkzeugleisten anpassen...
  2. WICHTIG: "Exportieren..." => "Alle Menüs und Werkzeugleisten in *.reapermenuset-Datei exportieren" (das bringt Deine Menü-Modifikationen, eigene Toolbars usw. in Sicherheit, am besten einzeln exportieren)
  3. "Importieren" => "ReaMenus_DE.ReaperMenuSet" auswählen
  4. Oben am Besten noch "Standardmenüs als Submenü" auswählen, dann erscheinen die Originalmenüs als letzter Eintrag als "Standard-Menü: *"
Das war's schon!

Im "Menüs und Werkzeugleisten"-Fenster kann man auch mit Rechtsklick auf die Einträge Änderungen vornehmen.
Wenn Du Deine eigenen Menüs integrieren willst, kannst Du die wieder importieren.
Willst Du nur bestimmte Teile Deines *.ReaperMenuSets nutzen, kannst Du das in einem Texteditor bearbeiten (*), so dass nur die Teile übrig bleiben, die Du verwenden willst.
(*)Ich hab eine UserDefinedLanguage für Notepad++ zum Bearbeiten der ReaMenus gemacht, wenn die jemand nutzen will, ist im Stash.
...und sieht so aus: Screenshot


HINWEIS:
Für die ReaMenus sind REAPER 5 und die SWS Extensions erforderlich.

NOCH EIN PAAR INFOS:
Die Menus sind auf dem Stand der englischen Originalversion und von dort 1:1 übernommen. Einige Begriffe hab ich im Englischen gelassen (z.B. "Workflow"), bei anderen hat der Originalbegriff (je nach Zusammenhang) oft mehr als eine Übersetzung, damit die Bezeichnung innerhalb der Menus aber "in einem Fluß" bleibt, hab ich mich hin und wieder für Kompromisse entschieden (z.B. "Transform"=>"Transformieren").
Ansonsten hab ich versucht, mich so weit wie möglich an Mr. Data's Übersetzung und das deutsche Handbuch von Jörg Hoffmann zu halten.

RIESENMEGADANK AN:
Mike Stop Continues, der das Ganze über mehrere Jahre entwickelt und angepasst hat. Der Original-Thread ist 24 Seiten lang und enthält fast 1000 Posts.
Mr. Data, ohne den das alles gar keinen Sinn machen würde - und für sein Durchhaltevermögen!!!

Mein Englisch ist nicht perfekt und holpert oft ein bißchen, was bedeutet, dass Vorschläge für Verbesserungen oder Ergänzungen absolut willkommen sind!
Die ReaMenus waren von Mike als gemeinsames Community-Projekt gedacht, und ich finde, das kann man auch in der deutschen Version beibehalten.

Also ran an die Tasten!


Viel Spaß,
Peter
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme

Last edited by Pet; 06-07-2017 at 10:46 AM.
Pet is offline   Reply With Quote
Old 01-13-2017, 12:36 PM   #2
AndyParkerLee
Human being with feelings
 
AndyParkerLee's Avatar
 
Join Date: Jan 2017
Location: Germany
Posts: 7
Default

Hallo Peter, vielen Dank für die Deutschen Menüs. Bin gerade in der Reaper-Testphase und die Ümgewöhnung von Logic Pro X und Cubase ist für mich nicht so einfach, da Reaper ein ganz anderes Konzept vom Aufbau und Handling der DAW her ist. Die für mich wichtigsten Shortcuts habe ich mir eingerichtet. Aber gut Ding will weile haben, ich bleib dran. Nochmal danke an alle beteiligten die an den Menüs mitgearbeitet haben. Beste Grüße Andy
AndyParkerLee is offline   Reply With Quote
Old 01-13-2017, 04:50 PM   #3
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 670
Default

Hallo Peter,
vielen Dank für die Arbeit.
Und natürlich auch Danke an Mr. Data.

Das sieht alles tatsächlich viel aufgeräumter auf.
Ich habe mir das erst mal in mein Testreaper installiert.

Für Anfänger scheint es trotzdem schwierig zu sein.
Z.B die Auswahl der Benutzerfarben in Tracks.
Das hatte ich bislang nicht genutzt, bin jetzt aber dahinter gekommen, wie es funktioniert.
Aber disen Menüpunkt gab es im Original überhaupt nicht. (glaube ich)
Auf Farbgradienten einstellen? Gibt es das irgendwo im Original?
Da bekomme ich auch nur Schwarz bis weiß hin.
Bei diesem Menü werden sicher auch Fragen bezüglich der Slots aufkommen.

Was ich vermisse ist der Menüpunkt "Erweiterungen"
Teilweise scheint das auch unter Action zu finden zu sein. Z.B den Cycle-editor. Vieles finde ich aber nicht. evtl an anderer Stelle?
Auch wenn ich unter den Erweiterungen kaum was nutze, fehlt es doch. Logischerweise ist dafür auch kein Submenü vorhanden. Bei Actions übrigens auch nicht.
Evtl. kannst du mir bei diesen Fragen weiterhelfen.

Letztendlich werde ich aber auf jeden Fall auf das neue Menü umstellen.

Cockos sollte das evtl auch machen. Weil es tatsächlich aufgeräumter und moderner ist.

Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 01-14-2017, 09:57 AM   #4
juedue
Human being with feelings
 
juedue's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Posts: 141
Default

Gefällt mir ziemlich gut. Werde ich mich wohl drauf eingrooven.

Herzlichen Dank für das Erarbeiten und Bereitstellen.
__________________
Erst mit der Ruhe, dann mit ´nem Ruck
http://www.phöönix.de
juedue is offline   Reply With Quote
Old 01-14-2017, 10:32 AM   #5
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Quote:
Originally Posted by Vollgerd View Post
...
Hi Gerd,
natürlich beantworte ich gerne Fragen und Vorschläge, ich musste die Vorzüge der ReaMenus auch erst einmal verinnerlichen. Aber das geht schnell, weil es so logisch ist...

Generell ist zu sagen (da sind wir schon beim Menü "Erweiterungen"), dass Mike sich von dem ursprünglichen Schema komplett losgelöst hat.
Das bedeutet, dass z.B. die SWS-Extensions über alle Menüs verteilt sind und da zu finden sind, wo sie hinpassen. Darum ist das Menü verschwunden bzw. heißt jetzt "Speicher" und enthält vor allem Optionen, um irgendwelche Szenarien zu speichern und wieder abzurufen (z.B. in Slots).

So findest Du z.B. im REAPER-Hauptfenster unter "Ansicht" => "Tools" die ReaConsole, die SWS-Farbverwaltung und nochmal den Cycle-Action-Editor.
Oder "REAPER-Benutzerordner im Explorer/Finder anzeigen..." unter "Datei" => "Pfade".

Zum Thema Benutzerfarben, Farbverläufe (Gradienten) und so:
(ich muss zugeben, dass mich das fast in den Wahnsinn getrieben hat, bis ich endlich wusste, was die Actions eigentlich machen)
Die ganze Gradientensache ist ein SWS Feature. Und hier hat Mike eine tolle Zusammenstellung aus Original-REAPER Actions und SWS-Actions zusammengebastelt. Bevor Du die aber richtig nutzen kannst, musst Du die Farben erstmal definieren (oder aus einer *.SWSColor-Datei laden).
Standardmäßig sind da keine Farben vorgegeben, deshalb auch nur ein schwarz/weißer Verlauf.

Das SWS-Farbverwaltungsfenster findest Du unter "Ansicht"=> "Tools"=> Farbverwaltung...
In dem Fenster kannst Du Farben laden, speichern usw. und dann in den ReaMenüs verwenden.
Und dann erklärt sich auch, was mit "Item" => "Item-Farbe" => "In Reihenfolge der Benutzerfarben einfärben" gemeint ist.

MEIN TIP: einfach mal mit der Maus rumfahren und erkunden, was sich so hinter den Menüs und Submenüs zeigt.
MEIN MEGATIP: Rechtsklicken, bis der Arzt kommt...

Bis dann,
Peter
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 01-14-2017, 12:13 PM   #6
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 670
Default

Hallo Peter,
danke für die Info.
Die Sache mit den Farben ist schon interessant. Besonders der Farbverlauf.
Bei Multitimbralen instrumenten kann man das gut nutzen, wenn die Farbe von Instrument zu Instrument (Track) heller wird. Da muss ich mich mal wirklich mit beschäftigen.

Ich habe mir das neue Menü auf jedenfall fest installiert und komme auch wunderbar damit zurecht.

(Außerdem kann man ja Dinge, die man wirklich nie benötigt, aus dem Menü entfernen.)

Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 01-14-2017, 04:33 PM   #7
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Quote:
Originally Posted by Vollgerd View Post
(Außerdem kann man ja Dinge, die man wirklich nie benötigt, aus dem Menü entfernen.)
Oder welche dazubasteln...

Übrigens, im "Menüs und Werkzeugleisten"-Fenster kann man die Einträge auch direkt mit der Maus rauf und runter verschieben.
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 01-15-2017, 02:45 AM   #8
framus2
Human being with feelings
 
Join Date: Dec 2014
Posts: 54
Default Danke!

Hallo Peter.
Vielen Dank für Deine/ Eure Mühe.
Die Menüs gefallen mir sehr gut. Es bedarf zwar am Anfang etwas Umgewöhnung aber danach ist es einfach logischer.
Klasse Arbeit.........!
Gruß Franz Willi
framus2 is offline   Reply With Quote
Old 01-15-2017, 02:56 AM   #9
idn
Human being with feelings
 
idn's Avatar
 
Join Date: Feb 2016
Location: NRW/ Germany
Posts: 31
Default

Vielen Dank, Pet ... saubere Arbeit!

Ist beim ersten und oberflächlichen Überfliegen schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig (wie bei derlei Sachen ja auch nicht eben unerwartet), aber denke, auf längere Sicht definitiv eine seeehr feine Sache.

Finde es im Moment noch ein bisschen 'umständlicher', weil viele Dinge nun in Submenüs (oder gar andere Hauptmenü-Einträge) verfrachtet wurden. Da wird's wohl noch ein bisschen Sucherei geben. Doch im Gegenzug Funktionen und Optionen generell parat zu haben, die ich bisher noch nicht einmal entdeckt hatte, ist die Umstellung schon wert.

Finde es zudem sehr gut, die alten Menüs zusätzlich als Submenü-Eintrag einblenden zu können. Ist doch vor allem auch hilfreich, wenn es bspw. hier im Forum darum geht, zu erklären, wo sich welche Funktionen/Optionen befinden. So ist der 'Reaper-Standard' noch irgendwo gegeben. Cool!

Nochmals vielen, vielen Dank für die Arbeit!
maXe
idn is offline   Reply With Quote
Old 01-15-2017, 07:23 AM   #10
SanguineaProject
Human being with feelings
 
SanguineaProject's Avatar
 
Join Date: Aug 2015
Posts: 61
Default

finde ich auch: kurze Umgewöhnung, dann geht's gut. DANKE!
__________________
Gruß,
SP
SanguineaProject is online now   Reply With Quote
Old 01-16-2017, 07:29 AM   #11
ernie
Human being with feelings
 
Join Date: Feb 2015
Posts: 173
Default

Gibts Vergleichsbilder, um sich vorstellen zu können wie es aussehen kann?
__________________
PS: ich benutze die deutsche Reaper-Sprachdatei :)
ernie is offline   Reply With Quote
Old 01-16-2017, 08:18 AM   #12
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,281
Default

Quote:
Originally Posted by ernie View Post
Gibts Vergleichsbilder, um sich vorstellen zu können wie es aussehen kann?
Wüsste jetzt nicht, dass es in den englischen Threads von den Menü (und vorallem Untermenü)-Optionen direkte Vergleichsbilder gibt.
Ob's von der deutschen Version Vergleichsbilder gibt, kann dir sicher Pet am Besten beantworten
An dieser Stelle auch ein Danke an Pet für die Arbeit!


Aber es gibt folgende Möglichkeiten, um die ReaMenus auszuprobieren:

(A) Eine portable Reaper Installation in einen separaten Ordner machen und die ReaMenus dort importieren: http://reaperblog.net/2015/07/reaper...nstall-option/


(B) Oder die Menüs sichern und die ReaMenus temporär importieren:

1) Auf jeden Fall zuerst die aktuellen Menüs exportieren und sichern (siehe erster Post von Pet):
Quote:
Originally Posted by Pet

Optionen => Menüs und Werkzeugleisten anpassen...
WICHTIG: "Exportieren..." => "Alle Menüs und Werkzeugleisten in *.reapermenuset-Datei exportieren" (das bringt Deine Menü-Modifikationen, eigene Toolbars usw. in Sicherheit, am besten einzeln exportieren)
2) Dann die ReaMenus importieren
Quote:
Originally Posted by Pet
"Importieren" => "ReaMenus_DE.ReaperMenuSet" auswählen
Oben am Besten noch "Standardmenüs als Submenü" auswählen, dann erscheinen die Originalmenüs als letzter Eintrag als "Standard-Menü: *"
3a) Falls gewünscht, kann man wieder auf die Original-Menüs zurückstellen mittels Optionen => Menüs und Werkzeugleisten anpassen... -> Zurücksetzen
3b) Oder, falls man bereits eigene angepasste Menüs verwendet hat, die zuvor exportierten Menüs wieder reinladen mittels Optionen => Menüs und Werkzeugleisten anpassen... -> Importieren

Last edited by solger; 01-16-2017 at 10:29 AM.
solger is online now   Reply With Quote
Old 01-16-2017, 08:46 AM   #13
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,281
Default

Hier ist als Beispiel ein Vergleich des Ansichts-Menüs, wo man die unterschiedliche Strukturierung sieht:

Original-Menü



ReaMenu
Mit dem letzten Menüpunkt "Standard-Menü" hat man Zugriff zum Original-Menu (mit den Optionen wie im ersten Screenshot zu sehen).

Attached Images
File Type: jpg Ansicht_ReaMenu.JPG (60.8 KB, 553 views)
File Type: jpg Ansicht_Default.JPG (57.0 KB, 545 views)

Last edited by solger; 01-16-2017 at 09:10 AM.
solger is online now   Reply With Quote
Old 01-16-2017, 12:25 PM   #14
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Danke, Solger, prima Aktion^^!
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 01-19-2017, 06:49 PM   #15
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Hi,
sorry, ein kleines Fehlerchen hat sich gezeigt: im Kontext-Menü der Eventliste bei "Neues Event einfügen..." war eine falsche Action eingetragen ("Bank-/Program-Change-Event einfügen...").

Hab ich gändert, nochmal runterladen, bitte: "ReaMenus_DE"
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 01-21-2017, 06:03 AM   #16
idn
Human being with feelings
 
idn's Avatar
 
Join Date: Feb 2016
Location: NRW/ Germany
Posts: 31
Default

Danke für's Updaten, Peter!

Nur mal so: könnte man diesen Thread nicht auch irgendwie anpinnen (lassen)?
idn is offline   Reply With Quote
Old 01-21-2017, 06:27 AM   #17
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

@idn: Gerne!

Anpinnen und entscheiden, was angestickyd wird, können nur die Moderatoren. Hehe, das ist auch gut so, aber danke für die Wertschätzung!
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 02-11-2017, 04:25 PM   #18
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default Hoppla...

Hi zusammen, war ja klar, dass Tippfehler drin sind...

Die wollte ich ändern und hab dabei bemerkt, dass im Automationskurven-Kontext-Menü (was für ein Wort!) irgendwas nicht stimmt, bin mir aber nicht sicher, ob das schon war, oder ob ich das beim Beheben des Tippfehlers geschrottet hab.

Jedenfalls soll es so wie im Screenshot aussehen, wenn nicht, einfach in meiner Signatur auf den Link klicken.



...und das wegen zwei "V"'s...
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 02-12-2017, 11:19 AM   #19
idn
Human being with feelings
 
idn's Avatar
 
Join Date: Feb 2016
Location: NRW/ Germany
Posts: 31
Default

Gepinnt! ..*yippee* ... herzlichen Dank! (auf wessen Kappe das auch immer gehen mag)

@Pet
Auch dir vielen Dank für's erneute Updaten, klasse dass du auch weiterhin am Ball bleibst!

Wie wird das eigentlich weiterlaufen? Updatest du die deutsche Version ggf., wenn eine aktuelle EN-Version aufschlägt oder auch unabhängig davon? Und hängt das - wie Mr.Data's Übersetzung - ebenfalls von der Verfügbarkeit der entsprechenden Templates ab?

Vermute, dass es durch die generellen Reaper-Updates bedingt ist, aber dieser Tage ist mir auch schon wieder (zumindest) ein englischsprachiger Eintrag vor die Linse gekommen.


PS*: ich nehme an, 'Nörgeleien' an den Menüeinträgen selbst bzw. den damit verknüpften Actions gehören im Falle des Falles in den Original-Thread?
idn is offline   Reply With Quote
Old 02-12-2017, 03:32 PM   #20
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Gerne, idn! Das "Pinnen" hab ich heute zufällig gesehen, und ich freu' mich darüber!
Und komm gleich zum Thema:
Quote:
Originally Posted by idn View Post
...PS*: ich nehme an, 'Nörgeleien' an den Menüeinträgen selbst bzw. den damit verknüpften Actions gehören im Falle des Falles in den Original-Thread?
Der ursprüngliche "Erfinder" Mike hat nicht mehr die Zeit, sich darum zu kümmern. Um es kurz zu machen, ich hab das inzwischen übernommen, nörgeln kannst Du jetzt direkt hier... .
Nee, im Ernst, man muss da unterscheiden zwischen dem, was wir selber machen können und was nicht. Aber es geht ja eine Menge, wie man sieht.

Es gibt allerdings Actions, da kannst Du ins Menü reinschreiben, was Du willst, es wird trotzdem das englische Original angezeigt. Warum das so ist, hab ich noch nicht rausgefunden. Generell hängen die Menus aber nicht von den Templates ab, wobei ich versuche, möglichst viel von DATA's Bezeichnungen zu übernehmen.

Wie kanns weiterlaufen: Die ReaMenüs waren immer von Mike als gemeinsames "Produkt" der Leute hier gedacht. Und wenn man die ersten 300 Posts liest, sieht man, dass das gemeinsam erarbeitet worden ist.
Also spricht nix dagegen, das so beizubehalten und Vorschläge zu machen und zu diskutieren, die ich dann einarbeiten kann. Mittlerweile ist es ja auch ohne großen Aufwand möglich, eigene Änderungen vorzunehmen, aber ich fände es gut, die ReaMenus-Datei auf dem aktuellen Stand zu haben.

Und da ist eben die Frage, was fügt man hinzu, was kann weg usw..

In diesem Sinne: gerne her mit Vorschlägen!

Peter
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 02-15-2017, 08:18 AM   #21
idn
Human being with feelings
 
idn's Avatar
 
Join Date: Feb 2016
Location: NRW/ Germany
Posts: 31
Default

Hallo Peter,

auf welchem Planeten lebst du?.. gibt's dort einen 36-Stunden-Tag?
Echt mal: ihr Leute, die ihr euch 'einfach so' solcher Sachen annehmt, die dann ja gewissermaßen auch regelmäßig 'gewartet' werden wollen, habt meinen tiefsten Respekt, da ich schon eine vage Vorstallung davon habe, welches Maß an Durchhaltevermögen dies auf Dauer u.U. erfordert.
Quote:
Originally Posted by Pet View Post
Und wenn man die ersten 300 Posts liest ...
Jop, bin neulich in den Original-Thread gegangen, um mich etwas genauer zu informieren, doch als ich dann sah: 25 Seiten! *schluck* .. isses vorerst doch wieder auf die to-do-Liste gewandert. Sollte ich mir aber definitiv zunächst mal zu Gemüte führen, bevor ich hier anfange, herumzunörgeln. Hat sicherlich einen berechtigten Grund, warum die Einträge sind, wie und wo sie sind.

Ganz davon abgesehen, dass ich die Menüs so langsam auch verinnerliche und ausgeknobelt habe, welcher neue Eintrag nun dem aus dem 'alten' Menüs entspricht und mir nicht mehr 'nen Wolf suche. Geht halt manchmal nur nach dem try'n'fail-Prinzip. .. wurde ja doch auch schon so Einiges zusammengefasst und/oder etwas anders benannt (im Vergleich zum Standard).

Doch nach einer Weile der Nutzung und gerade als 'von-Hause-aus-RMB-Klicker' finde ich die neuen Menüs eeecht cool!

Das Einzige, was mich - zumindest im Moment (noch) - ein bisschen stört, ist, dass Rechtsklick-im-Arrange > Einfügen > Medien-Dateien... immer den Medien-Browser anstelle des Betriebssystem-eigenen Öffnen-Dialogs aufruft. Sehe natürlich den Sinn dahinter, hat bei mir jedoch notwendigerweise deutlich mehr Maus-'Action' zur Folge ... und üch bün doch sooo bequem ... Einen gesplitteten Eintrag (mit / ohne Medienbrowser), fänd' ich hier schon nicht schlecht. (Allerdings entspricht dies natürlich wieder einmal lediglich meinem ganz persönlichen 'Workflow'.. so man es denn so nennen will.)

Aber wie dem auch sei: die ReaMenues rocken!
Gruß maXe
idn is offline   Reply With Quote
Old 02-15-2017, 02:07 PM   #22
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Hi Maxe,
danke für die Blumen!

Deinen Vorschlag schaue ich mir auf jeden Fall an, als kleiner Tipp: unter Datei=>Pfade findest Du u.a. "Projekt-Pfad im Explorer/Finder öffnen...", das öffnet ein Windows-Explorer Fenster. Hier hat Mike auch den "Benutzer-Ordner anzeigen"-Eintrag hinverfrachtet, was irgendwie auch Sinn macht, zumindest auf den zweiten Blick.
Du kannst das auch ändern, indem Du unter "Werkzeugleisten anpassen" den Eintrag von "Main file (Datei)" nach "Ruler/arrange context" kopierst (RMB-Klick).

Der Stand der Dinge ist im Moment so, dass ich die Menus erstmal nur so übersetzt hab, wie sie waren, bis auf ein paar Details (z.B. Actions, die es nicht mehr gibt), die ich mit Mike vorher abgeklärt hab. Mittlerweile sind mir im täglichen Gebrauch auch ein paar Sachen aufgefallen, z.B. bei den Item/Take Farben könnte klarer sein, dass der eine Verlauf ein SWS-Verlauf ist, den man in der SWS-Farbverwaltung einstellt. Das werde ich ändern.

Ich bin ein bisschen vorsichtig, Sachen rauszuschmeissen, weil ich während der ganzen Übersetzerei und Recherche im Original-Thread einfach gesehen hab, wieviel Gedanken und Hintergrundwissen über Reaper da drin steckt. Und gerade wenn man immer wieder oder oft - um bei Deinem Beispiel mit dem Medien-Explorer zu bleiben - irgendwo hindirigiert wird, gehe ich erst mal davon aus, dass das sinnvoll ist, weil das Leute entschieden haben, die viel länger und intensiver mit Reaper arbeiten als ich.

Aber ich wollte genau auf Resonanz wie von Dir warten und guggen,was da so kommt... .
Auch z.B. für die Notenleser ist noch wenig in den Menus, weil die im Grunde aus einer Zeit stammen (die Menus mein' ich ), als Reaper noch keinen Noteneditor hatte.

Da ist also noch Luft nach oben...

Gruß,
Peter

[EDIT:] PS: die 300 Posts hab ich natürlich nicht alle am Stück gelesen...
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 02-16-2017, 08:22 AM   #23
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default Mini-Update

Hallo zusammen,
wie im letzten Post erwähnt, hab ich heute eine leicht geänderte Version hochgeladen, bei der ich zu "Auf Farbgradienten einstellen" "SWS" hinzugefügt habe. Das macht es klarer, dass es sich um den Farbverlauf handelt, den man in der Farbverwaltung einstellen muss.

Einfach auf den Link in meiner Signatur klicken!
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 02-16-2017, 11:06 AM   #24
idn
Human being with feelings
 
idn's Avatar
 
Join Date: Feb 2016
Location: NRW/ Germany
Posts: 31
Default Heureka!

Hey Peter,

danke für's Updaten!.. und vor allem: den Tipp ..
Quote:
Originally Posted by Pet View Post
Du kannst das auch ändern, indem Du unter "Werkzeugleisten anpassen" den Eintrag ... nach "Ruler/arrange context" kopierst (RMB-Klick).
Habe mich so nun endlich auch mal getraut, selbst an den Menüs zu pfuschen, hier ganz unverschämt 'Medien-Dateien...' in 'Medien-Browser...' umbenannt und darüber den Standard-Reaper-Öffnen-Eintrag als 'Medien-Datei...' eingefügt. So passt die Sache für mich. (.. und hab' zudem gelernt, dass dies auch ganz simpel über [Einfg] möglich wäre ..)

Hab' die Finger bisher ja generell von dem Menüs gelassen, so lange ich nicht halbwegs 'nen Plan habe, was ich da eigentlich genau tue. (Naja, von den Toolbars mal abgesehen, aber sooo betrachtet, kann man bei den default-Werkzeugleisten in Arrange oder Midi-Editor wohl auch nicht allzu viel vermurksen ..)
Dank deiner Info hat's super geklappt. Die größte Hürde ist für (wenn vielleicht auch 'fortgeschrittene') Anfänger ja wohl, in all den vorhandenen Actions nun genau diejenigewelche zu finden, die gewünscht wird.

Was mir jetzt aber gerade durch dein erneutes Update aufgefallen ist: muss die .ReaperMenuSet Datei nach solchen Updates eigentlich grundsätzlich immer wieder neu importiert werden?.. oder betrifft dies lediglich bereits bestehende Projekte?

Ich überschreibe mit deinen Updates jeweils die bereits vorhandene Datei und hatte angenommen, dass diese dann auch automatisch verwendet wird. Jetzt ist mir jedoch aufgefallen, dass dies - zumindest in einem bereits bestehenden Projekt - nicht der Fall ist. Dort war nach wie vor die von mir 'modifizierte' Version am Start. Wie's bei einem neu-gestarteten Projekt gewesen wäre, habe ich jetzt gar nicht ausprobiert ..
idn is offline   Reply With Quote
Old 02-16-2017, 04:50 PM   #25
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Hi Maxe,
das klingt doch gut. So soll es sein.
Die Menus musst Du nach einem Update nochmal laden, da Reaper im Benutzerordner eine "reaper-menu.ini" dafür anlegt. Denk auch dran, Dein modifiziertes Menu danach auch wieder zu laden. Das findest Du im Benutzerordner im Ordner "MenuSets".
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 02-17-2017, 05:52 AM   #26
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 670
Default

Quote:
Originally Posted by Pet View Post
Denk auch dran, Dein modifiziertes Menu danach auch wieder zu laden. Das findest Du im Benutzerordner im Ordner "MenuSets".
Da muss ich nochmals nachhaken.
Das ganze ausprobieren möchte ich nicht, da zu zeitaufwendig.

Ich habe das bessere Menü installiert.
Nun stelle ich aber fest, da es einige Dinge gibt, die mir nicht so gefallen.
Also ändere ich das ab, oder füge Dinge hinzu.

Nun kommt ein update der "besseren Originals"
Wenn ich das importiere, sind meine ganzen Änderungen verschwunden. Oder sehe ich das falsch.
Muss ich evtl. nur die neue Version in den Reaper-MenüSet-Ordner kopieren? Und was bedeutet, ich muss mein modifiziertes Menü wieder laden?
Wie lade ich das denn?

Mien Wunsch ist, das besseere Menü mit updates, aber meine Änderungen sollen erhalten bleiben.

Gruß
Gerd

Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 02-17-2017, 03:14 PM   #27
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Gut, dass Du darauf hinweist.
Die ReaMenus überschreiben Deine Modifikationen. Sind halt auch "Custom" Menus. Ich hab keine Idee, wie man nur die Änderungen übernehmen könnte...

Es gab mal von Mike etwas auf GitHub, um Menus zusammenzufügen, aber davon hab ich leider keine Ahnung (python-scripte und so was).

Bleibt leider im Moment nur, seine Menus vorher zu speichern; somit hat man zumindest dokumentiert, was man verändert hat. Oder merken.
Für Notepad++ gibt es u.a. das "Compare"-Plugin, zum direkten Vergleich zweier Dateien.

Ich werde auf jeden Fall in Zukunft darauf achten und euch genauer mitteilen, was wo geändert wurde, ich will euch eure mods nicht wegen Kleinigkeiten verhageln, und das SWS-Update war etwas, das ich auch so hätte erwähnen können.

Das laden bzw. importieren Deiner Menus geht genauso wie das der ReaMenus. (s. erster Post und solger hats nochmal zusammengefasst im Post #12 unten.
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2017, 05:26 AM   #28
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 670
Default

Danke Peter,
das war genau meine Befürchtung.
Da hat man ein gutes Menü, das aber für die eigenen Bedürfnisse immer noch nicht optimal ist (etliches wird von mir gar nicht benötigt, andere Dinge will ich an einer anderen Stelle (zumindest in der Ruprik nicht unten sondern oben), und bei einem Backup ist alles futsch.
Beim deutschen Menü scheinen ja die Änderungen des englischen Originalmenüs automatisch übernommen zu werden. (zwar in englisch, aber immerhin vorhanden)
Ein Beispiel ist hierfür der Menüpunkt Spectral Peaks. Das wurde in der deutschen Übersetzung wohl automatisch übernommen, in den Rea-Menüs scheint der Punkt zu fehlen.
Wenn man die Rea-Menüs noch weiter midifiziert hat, scheint zur Zeit der einfachste Weg zu sein, Änderungen (die ja nicht so häufig sind) aus dem update einzeln zu übernehmen.

Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2017, 09:55 AM   #29
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Hi, diese Änderungen:
Quote:
Originally Posted by Vollgerd View Post
...Beim deutschen Menü scheinen ja die Änderungen des englischen Originalmenüs automatisch übernommen zu werden. (zwar in englisch, aber immerhin vorhanden)
Ein Beispiel ist hierfür der Menüpunkt Spectral Peaks. Das wurde in der deutschen Übersetzung wohl automatisch übernommen, ...
...sind aber nicht in den ReaMenus selbst, sondern in den Standard-Menus, die jeweils unten in den Menus zur Verfügung stehen, oder?

Tatsächlich sind die aktuellen Spectral Peaks und andere Sachen, die in den pre-Versionen gerade angetestet werden, noch nicht in den ReaMenus enthalten.
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Old 06-07-2017, 10:46 AM   #30
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default Update 5.40: Spektral/Spektrogramm Darstellung

direkter Download

zu finden in:
HAUPTMENÜS
  • Item=>Eigenschaften=>Audio
  • Track=>Wellenformen
  • Optionen=>Wellenformen
  • Speicher(*) =>Spektral/Spektrogramm
ITEM KONTEXT
  • ITEMS=>Eigenschaften=>Audio
-----------------------------------------
"SPEKTRAL-/SPEKTROGRAMM DARSTELLUNG VERHINDERN"
  • Hauptmenü=>Track=>Eigenschaften=>Track-Performance->Optionen
  • Leerer TCP Kontext=>Eigenschaften=>Track-Performance->Optionen
  • TCP Kontext =>Eigenschaften=>Track-Performance->Optionen
-----------------------------------------
"TRACK-VUs PRE-FADER SCHALTEN"
  • Hauptmenü=>Track=>Eigenschaften=>VU
  • Leerer TCP Kontext=>Eigenschaften=>VU
  • TCP Kontext=>Eigenschaften=>VU
-----------------------------------------
(*) es gibt keine Action, um die Presets zu speichern, aber um sie zu laden. Ihr könnt sie hier finden, zum Speichern müsst Ihr im Spektral-/Spektrogramm-Einstellungsfenster auf den Farbbereich Rechtsklicken.
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme

Last edited by Pet; 06-07-2017 at 10:54 AM.
Pet is offline   Reply With Quote
Old 06-14-2017, 07:14 AM   #31
Pet
Human being with feelings
 
Pet's Avatar
 
Join Date: Nov 2015
Location: Germany
Posts: 786
Default

Hi,
ich hab mir gedacht, ein "Tutorial" oder sowas könnte helfen, nachdem auch im englischen Forum Fragen dazu aufgekommen sind.

Und das gibts hier: ReaMenus und eigene Menü-Änderungen zusammenbasteln.

Fragen zum "WIE bearbeite ich die Menüs?" am besten dort stellen, Fragen zum "WAS ist drin/kommt rein?" sollten in diesem Thread hier bleiben.

Grüße,
Peter
__________________
If the v5 Default Theme is too bright for you take a gander at my mod of it: Default v5 Dark Theme
Pet is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 12:16 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.