View Single Post
Old 05-02-2016, 12:41 PM   #3
Jolu
Human being with feelings
 
Jolu's Avatar
 
Join Date: Feb 2010
Location: Germany
Posts: 523
Default

Bei den aktuellen Anbietern bekommt das Gerät nicht gerade die besten Kritiken.

Der gemeinsame Tenor lautet:

• Nur HUI und MC Protokoll
• viele Tasten und Funktionen sind nicht verfügbar
• teilweise vertauscht und nicht übereinstimmend.

Nicht gerade erbauend – Ich zahle doch keine satte 659 Euro für ein toll aussehendes aber komplett kastriertes Gerät. Entweder es funktioniert ALLES ohne selbst lang programmieren zu müssen, oder ich gebe weiterhin der Maus den Vorzug, die ja in REAPER besondere "Aufmerksamkeit" genießt. Wie heißt es doch so schön im Bezug auf ein Auto: Ein Auto das nicht fährt – das ist sein Geld nicht wert.

Bei dem ganzen "Controller-Hype" fällt auf, dass so gut wie alle erwähnten Geräte nur mangelhaft funktionieren – was ein Blick in die Kundenbewertungen der namhaften Musikhändler bestätigt. Wir schreiben das Jahr 2016 und noch immer nicht können sich Geräte- und Software-Hersteller auf einen gemeinsamen Standard einigen – obgleich das unmittelbare Kontaktieren mit diversen Dreh- und Schiebereglern ein scheinbar menschliches Bedürfnis ist.

Ich bin nicht gegen MIDI-Controller oder Remote Control überhaupt, aber ohne den Nachweis, dass so ein Teil in REAPER wirklich ohne Einschränkung funktioniert, kommt mir so etwas nicht in mein schnuckeliges Studio – auch wenn es dieses optisch noch so aufwerten würde. (Meine Meinung).
Jolu is offline   Reply With Quote