View Single Post
Old 11-29-2018, 05:16 AM   #16
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 848
Default

Hallo monty,
danke für die wirklich ausführliche und tolle Anleitung.
Das ist mal wieder ein Beweis dafür, dass das Reaperforum eins der besten Foren ist, die ich kenne.

Deine Anleitung werde ich mir auf jeden Fall Kopieren und abspeichern.
teile deiner Codes werde ich auch noch ausführen.

Mein Reaper und wineasio funktioniert seit gestern Mittag.
Leider kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, warum.
Vorgestern habe ich mal wieder einiges versucht. auch zwischendurch neu gestartet. Ergebnislos. Und gestern Jack und cadence aufgerufen und anschließend Reaper und es hat funktioniert.

Ich glaube man muss eine bestimmte Reihenfolge einhalten.

Trotz deiner Anleitung bescheibe ich nochmals wie ich zu Ziel kam.
Könnte für andere ja interessant sein.

Direkt von KXStudio wineasio zu installieren (ohne vorher Jack und wine installiert zu haben funktioniert nicht. Ich erhielt immer die Fehlermeldung, dass das Paket nicht gefunden wurde.

Also Schritt 1)
Wine installieren. Kann man über die interne Anwendungsverwaltung machen, oder nach dieser Anleitung (in Youtube enthaltenen Link für code öffnen)
https://www.youtube.com/watch?v=YtZfYTZE3uY&t=674s

Anschließend Jack installieren. (QJackCtl)
Danach Wineasio über
http://kxstudio.linuxaudio.org/Repositories

Ich habe es über eine anderen Anleitung installiert:

https://lkubuntu.wordpress.com/2014/...t-up-wineasio/

ganz wichtig, um zu testen, ob überhaupt installiert wurde. (bei der Installation nach der KXStudio Seite erhielt ich kein Fehlermeldung. Wusste aber nicht, ob es installiert ist.)

Wineasio MUSS registriert werden:
regsvr32 wineasio
wine64 regsvr32 wineasio

Wenn hier keine Fehlermeldung kommt, funktioniert zu mindest Wineasio schon mal.

Cadence habe ich hier runtergeladen.

https://kxstudio.linuxaudio.org/Appl...dence#Download

Ganz wichtig ist in Cadence die Startseite. (erstes Bild der o.g.Seite)
Es muss ein Haken bei "user in audio group" sein.
Da war bei mir ein X.

Ich glaube der von dir beschriebene code war da die Lösung.

sudo usermod -a -G audio DeinUsername

Allerding bekam ich da eine Fehlermeldung. Ich habe es dann ohne -a versucht.

In Jack wird nun auch mein Keyboard angezeigt. (war vorher nciht der Fall)
Und ein Eintrag: PulseAudio JACK sink.

Jetzt habe ich nur noch zwei kleine Probleme:

1.) Ich muss immer zuerst Jack starten und dann erst Reaper.
2.) Mein Audointerface wird zwar in Cadence angezeigt, funktioniert aber icht in Reaper. D.h. der Ton kommt immer noch aus den am PC angeschlossenen Boxen an und nicht über das audiointerface. (allerdings habe ich auch den Treiber (exe-Datei) nicht installiert.

So, mal wieder viel geschrieben, aber evtl hilft es anderen noch weiter.

Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote