View Single Post
Old 07-15-2019, 06:57 AM   #5
Jolu
Human being with feelings
 
Jolu's Avatar
 
Join Date: Feb 2010
Location: Germany
Posts: 538
Default

Hallo SanguineaProject,

Also bei mir funktioniert das ohne Probleme! Stell doch mal statt den Bank/Program-Controller, den Program-Controller ein. Dann spielst Du Deinen Part ein und fügst per Hand die Programmwechsel ein. Wenn Dein VST-Instrument auf dem Track eingefügt ist, und seine Preset-Liste selektiert und geöffnet ist, lassen sich per Up/Down-Tasten die Presets bei Aufnahme und Wiedergabe wechseln.

Allerdings genügt beim Bank/Program-Controller ein "Senden" nicht. Es muss mit Ok bestätigt sein um den Wechsel zu übernehmen – so jedenfalls bei mir. Zu beachten ist auch, dass man in den Presetlisten immer eine Nummer weniger einstellt um exakt das Zielpreset zu erreichen. Zum Beispiel: das Preset Nr.10 wird mit der Nummer 9 aufgerufen.

Bei komplexen Soundverläufen ist für die Position des CC-Controllers ein bestimmter Vorlauf zu beachten, da die Presets eine bestimmte Umschaltzeit benötigen, in der Regel ca. 100 ms oder 1/16 Takt. Außerdem muss an der Stelle, an der der CC-Controller eingefügt werden soll die MIDI-Note gesplittet und selektiert sein um neu getriggert werden zu können.

Das ganze ist ein bisschen eine fummelige Angelegenheit, aber Du weißt ja, mit Geduld und Spucke...
Jolu is offline   Reply With Quote