Old 09-16-2017, 01:03 AM   #1
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default Bug beim Media-Items-Verschieben?

Ich kann Media Items trotz hoher Rasterung (z.B. 1/1) minimal verschieben, so dass sie nicht korrekt auf dem grid liegen.
Das passiert leider auch unfreiwillig und macht echt üble Timing-Fehler.
Ist das ein Bug?
(Ich habe vergessen, wie man diese kleinen Gif-Filmchen macht! Das geht doch eigentlich irgendwie ganz einfach mit REAPER-Boardmitteln, oder? Dann könnte ichs zeigen ...)
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2017, 02:58 AM   #2
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,861
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
Ich kann Media Items trotz hoher Rasterung (z.B. 1/1) minimal verschieben, so dass sie nicht korrekt auf dem grid liegen.
Das passiert leider auch unfreiwillig und macht echt üble Timing-Fehler.
Ist das ein Bug?
Was sind den die derzeitigen Einrast/Raster-Einstellungen?

Zu finden über Rechts-Klick auf das Raster-Icon im Toolbar. Oder über die Action List: 'Optionen: Einrasten-/Raster-Einstellungen anzeigen'. Bzw. müsste der Default Keyboard Shortcut 'Alt + L' sein.


Quote:
(Ich habe vergessen, wie man diese kleinen Gif-Filmchen macht! Das geht doch eigentlich irgendwie ganz einfach mit REAPER-Boardmitteln, oder? Dann könnte ichs zeigen ...)
Geht mit LICEcap: http://cockos.com/licecap/
solger is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2017, 04:06 AM   #3
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default

Einstellung ...
Attached Images
File Type: jpg Einst.JPG (49.9 KB, 64 views)
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2017, 04:10 AM   #4
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default

Filmchen ...
Man sieht, es rastet auch außer dem Grid ein.
Attached Images
File Type: gif move.gif (28.3 KB, 57 views)
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2017, 04:45 AM   #5
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,861
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
Einstellung ...
OK, sehr komisch. Falls ich nichts übersehen habe:

Mit den gleichen Einstellungen wie in deinem Screenshot und mit Media Items snap at: [Only snap at start/snap offset] scheint es hier soweit zu funktionieren, dass (abhängig vom Item-Anfang) nur auf dem 1er-Grid eingerastet wird.

Wenn aber z.B. Media Items snap at: [Snap both start/end] verwendet wird, kann es abhängig von der Item-Länge der Fall sein, dass das Item-Ende irgendwo weiter hinten im Projet am Grid einrastet (und somit dann der Item-Anfang neben dem 1er-Grid einrastet).


Werden eventuell gleichzeitig irgendwelche anderen Items im Projekt unabsichtlich mitverschoben, die vorher einrasten?
Oder sind vielleicht weiter unten weitere Items (die nicht im move.gif zu sehen sind), anhand derer Snap aktiv wird? Siehe Option: Snap media items to nearby media items up to [10] tracks away ?

Last edited by solger; 09-16-2017 at 05:39 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2017, 05:37 AM   #6
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default

Ich hab jetzt herausgefunden:
- Das Phänomen erscheint nur bei alten Songs, an denen ich schon ewig rumfrickle. Lege ich einen neuen Song an, greift das Raster wie es soll.
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2017, 05:41 AM   #7
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,861
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
Ich hab jetzt herausgefunden:
- Das Phänomen erscheint nur bei alten Songs, an denen ich schon ewig rumfrickle. Lege ich einen neuen Song an, greift das Raster wie es soll.
Sehr interessant. Ob das vielleicht ein Bug ist, wenn das Projekt in einer älteren Reaper Version begonnen wurde?


Probier eventuell beim alten Song die Snap/Grid-Einstellungen zuerst auf etwas Anderes zu verstellen. Und stell dann wieder auf die gewünschten Einstellungen (wie in deinem Screenshot) zurück.

Last edited by solger; 09-16-2017 at 06:06 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2017, 07:10 AM   #8
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default

Quote:
Originally Posted by solger View Post

Probier eventuell beim alten Song die Snap/Grid-Einstellungen zuerst auf etwas Anderes zu verstellen. Und stell dann wieder auf die gewünschten Einstellungen (wie in deinem Screenshot) zurück.
Hilf nix.
Naja, mir ist schon geholfen, wo ich jetzt weiss, dass wirklich etwas nicht richtig tickt.
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2017, 02:11 PM   #9
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,861
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
Hilf nix.
Naja, mir ist schon geholfen, wo ich jetzt weiss, dass wirklich etwas nicht richtig tickt.
Du kannst gerne auch noch ein kleines Beispiel-Projekt eines alten Songs mit dem Problem an einen Post anhängen (die .RPP Datei alleine sollte genügen).
Dann könnte ich die .RPP Datei hier mit meiner Reaper-Installation testen bzw. schauen, ob mir noch irgendetwas anderes auffällt ...

Last edited by solger; 09-17-2017 at 01:14 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 09-17-2017, 03:44 AM   #10
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default

Es wird immer verrückter: Ich hatte also angefangen, das besagte Projekt fürs Hochladen "einzudampfen". Dazu habe ich 2 Midi-Spuren mit der Störung also im Arrange ganz nach oben gezogen, Track 1 und 2 sozusagen. Und - Störung weg. Beider Spuren items halten sich nun ans Grid.
Verstehe, wer will!
Ich kann damit aber erstmal leben.
Schönen Dank aber für das Angebot!
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 02:55 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.