Old 10-17-2017, 02:06 PM   #1
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 375
Default REAPER super instabil, NI Kontakt 5-Problem?

Bin verzweifelt.
REAPER war für mich immer superstabil. (Einzig hängte es sich mal auf, wenn ich über den W10-Startbutton > REAPER > mit Re.-Klick direkt einen komplexen Song laden wollte.)
Ich habe nun einiges umgestellt, neue VSTi, alte rausgeschmissen; das fiel dann noch mit den letzten REAPER-Updates zusammen.
Und nun crasht es hier im Minuten-Takt.
Zentral dabei scheint mir Kontakt 5 zu sein. Neueste Version. Manchmal reicht das Schließen des VSTi, schon geht nichts mehr. Teilweise dreht der File-Browser von K5 unendlich lange und alles friert ein.
Aber auch unter Zampler gibt es Crashs.
Ich habe einen Dell Inspiron 5000er Serie mit i7 Prozessor und 8 GB Ram, W10 64 bit, also eigentlich gute Ausgangslage.
- hat jemand auch Probleme mit Kontakt in REAPER? (Im englischen Forum ja)
- hat jemand neue Probleme nach den letzten updates?
Mir ist klar, dass es sehr schwer ist, so etwas zu meinem Problem zu sagen, Ideen sind aber sehr willkommen.
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 10-17-2017, 06:35 PM   #2
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 752
Default

Hallo,
Mit Kontakt 5 habe ich keine Probleme. Version 5.6.6
Evtl liegt es an den VST, die Du in Kontakt lädst.

Mir ist auch schon aufgefallen, dass Reaper 5 nicht so stabil ist, wie es bis zu den 4er Versionen war.
Beim Testen von Melodyne hatte ich auch öfter Abstürze. Das lag aber wohl eher an der Soundkarte, insbesondere wenn ich mehrere Instanzen geladen hatte.

In den ersten Versionen von Reaper 5 hatte ich auch Probleme, besonders beim Laden von einigen 32 Bit VST.

Aktuell läuft aber alles gut. Allerdings waren meine Projekte noch nie besonders groß.

Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 10-17-2017, 09:44 PM   #3
Mr. Data
Human being with feelings
 
Mr. Data's Avatar
 
Join Date: Sep 2008
Location: Location
Posts: 5,240
Default

Vielleicht hilft es, Kontakt in einem eigenen Prozess zu betreiben.
Dazu im FX-Browser auf Kontakt rechtsklicken und unter 'Run as -> Separate process' anwählen.

Das Gleiche könnte natürlich auch für Melodyne gelten. Bei mehreren Instanzen von Melodyne (oder Kontakt) sollte man aber wohl besser 'Run as -> Dedicated process' wählen, weil dann jede Melodyne- bzw. Kontakt-Instanz in ihrem eigenen Prozess läuft.

HTH

-Data
__________________
German Language Pack for REAPER? Get it here!
Deutsche Sprachdatei für REAPER? Hier zu haben!

Last edited by Mr. Data; 10-17-2017 at 09:51 PM.
Mr. Data is offline   Reply With Quote
Old 10-17-2017, 11:18 PM   #4
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,864
Default

Überprüf mal, ob Kontakt Standalone und als Plugin (in Reaper) beidemale die gleiche Versionsnummer haben (per Klick auf das [NI] Symbol rechts oben). Um auszuschließen, dass die Pluginversion, welche in Reaper verwendet wird, vielleicht nicht korrekt upgedatet wurde und hier noch eine ältere Plugindatei verwendet wird.

Quote:
Manchmal reicht das Schließen des VSTi, schon geht nichts mehr. Teilweise dreht der File-Browser von K5 unendlich lange und alles friert ein.
D.h. es hängt dann auch Reaper komplett und du kannst auch keine anderen Menüs oder Buttons in Reaper mehr anklicken?

Bezüglich der langen Ladezeiten in Kontakt: hast du eventuell ein Anti-Virus Programm laufen, welches die Dateien beim Laden im Hintergrund scannt?
In diesem Fall schau, ob es im Anti-Virus Programm eine Einstellung gibt, damit man die Ordner mit den Kontakt Libraries vom Scan ausschließen kann.

Und liegen die Kontakt Libraries auf einer internen Festplatte? Oder hast du diese auf einer externen Platte?

Last edited by solger; 10-17-2017 at 11:24 PM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 10-18-2017, 12:09 AM   #5
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 375
Default

Danke erstmal, einige Sachen kann ich erst heut Abend testen.

"D.h. es hängt dann auch Reaper komplett und du kannst auch keine anderen Menüs oder Buttons in Reaper mehr anklicken?"

Ja. REAPER muss dann mit dem taskmanager abgeschossen werden, zudem geht es dann erst wieder nach komplettem PC-Hochfahren.

Es läuft nur Windows Defender, kein extra Virus-Scanner.

"Und liegen die Kontakt Libraries auf einer internen Festplatte? Oder hast du diese auf einer externen Platte?"

Extra Partition, gleiche Platte.

Ich würde Kontakt ungern als Extra-Prozess laufen lassen, dann muss man so viel hin und her klicken.

Die Crashs kommen auch mit der Kontakt Library.

Ich hoffe, ich muss nicht den ganzen Rechner neu aufsetzen ... Vielleicht auch ein Hardware-Schaden?

Edit: Beide, Standallone und VSTi sind neueste, gleiche Version.
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house

Last edited by blommberg; 10-18-2017 at 06:10 AM.
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 10-18-2017, 09:24 AM   #6
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 752
Default

Evtl stimmt auch einfach in deinen Einstellungen etwas nicht.
Diese langen "Ladezeiten" (das Rad dreht ewig lange) hatte ich auch mal. Der sucht da vermutlich nach Samples, die verloren gingen. Das kann natürlich auch an der Festplatte liegen.
Evtl hilft es, wenn Du die VST ganz neu einlesen lässt. Also den Button "Liste löschen und erneut suchen klicken.

Benötigt Kontakt im Standallone auch so lange?


Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 10-18-2017, 09:45 AM   #7
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 375
Default

Quote:
Originally Posted by Vollgerd View Post
Evtl stimmt auch einfach in deinen Einstellungen etwas nicht. Diese langen "Ladezeiten" (das Rad dreht ewig lange) hatte ich auch mal. Der sucht da vermutlich nach Samples, die verloren gingen...
Yeah! Ich glaube, Du hast Recht. Ich habe jetzt die >Data Base< gelöscht und neu gescannt.
Scheint zu klappen.
Dir und allen anderen erstmal vielen Dank, Klopf auf Holz.
(Kann aber sein, dass ich nochmal fragen muss!)
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 01:28 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.