Old 10-25-2017, 09:10 AM   #1
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 372
Default [Mir reichts!] M-Audio Oxygen 61 Transport zuweisen (Midi)

Tja, das
M-Audio Oxygen 61 Transport zuweisen (Midi)
ist mein Problem.
Schieberegler kriege ich hin, Drehregler auch - nicht aber "loop - stop - play - rec" des vorhandenen Transport-Feldes.
Verschiedene Posts über ähnliche Probleme existieren, passten aber nie 100%.
Es werden j mehr Leute ein M-Audio Oxygen haben, kann einer helfen?
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house

Last edited by blommberg; 10-25-2017 at 12:16 PM.
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 10-25-2017, 10:37 AM   #2
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,841
Default

Möchtest du 'loop - stop - play - rec" auf die gleichen Transportfunktionen in Reaper mappen? Oder auf etwas anderes?

Welche Generation (MK1, MK2, MK3 oder MK4) des Oxygen 61 hast du genau?

Und ist unter 'Preferences > Audio > MIDI devices' beim Oxygen 61 Input beides [Enabled + Control] aktiviert?
solger is online now   Reply With Quote
Old 10-25-2017, 10:55 AM   #3
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 372
Default

Quote:
Originally Posted by solger View Post
Möchtest du 'loop - stop - play - rec" auf die gleichen Transportfunktionen in Reaper mappen? Oder auf etwas anderes?

Welche Generation (MK1, MK2, MK3 oder MK4) des Oxygen 61 hast du genau?

Und ist unter 'Preferences > Audio > MIDI devices' beim Oxygen 61 Input beides [Enabled + Control] aktiviert?
- ja, auf die gleichen
- neuestes (just von thomann eingetroffen), müsste MK4 sein, es steht aber nirgends extra
- ja (geht ga auch für die fader und die knobs)

Man muss mmc Befehle programmieren. S. 69 des Bed.-Anl. (pdf). Bin aber zu blöd dafür.
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house

Last edited by blommberg; 10-25-2017 at 11:14 AM.
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 10-25-2017, 11:15 AM   #4
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,841
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
- ja, auf die gleichen
- neuestes (just von thomann eingetroffen), müsste MK4 sein, es steht aber nirgends extra
- ja (geht ga auch für die fader und die knobs)
Ja, dann müsste es das MK 4 (oder MK IV) sein: https://www.thomann.de/de/m_audio_oxygen_61_mk4.htm

Laut dem mehrsprachigem User Guide für das Oxygen 61 MK IV gibt's generell 2 verschiedene Betriebsarten (mit DirectLink oder Standartbetrieb): http://www.m-audio.com/support/documents


Wenn du händisch über die Action List mappst, kannst du auch MIDI-CC Parameter für MIDI-Buttons verwenden.
Müsste die Beschreibung ab S.67 sein ...

Last edited by solger; 10-25-2017 at 11:32 AM.
solger is online now   Reply With Quote
Old 10-25-2017, 11:31 AM   #5
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 372
Default

1. Drücken Sie den Edit-Button.
2. Drücken Sie die Auswahltaste oder Steuertaste (Ctrl Sel).
3. Wählen Sie den zu programmierenden Button wie eingangs in
diesem Handbuch beschrieben aus.
4. Drücken Sie die Control Assign (Ctrl Asgn)-Taste des
Keyboards.
5. Geben Sie die Ziffer 149 über die Nummern-Tasten des
Keyboards ein. Damit programmieren Sie den Button für das
Senden von MMC (MIDI Machine Control)-Befehlen.
6. Drücken Sie die Channel Assign (Chan Asgn)-Taste des
Keyboards.
7. Geben Sie die Ziffer 127 über die Nummern-Tasten des
Keyboards ein. Damit ist gewährleistet, dass alle
Empfängergeräte auf den MMC-Befehl ansprechen.
8. Drücken Sie nun die Data 2-Taste.
9. Geben Sie eine Zahl aus der seitlichen Tabelle ein, um den
MMC-Befehl für die Taste auszuwählen.Damit legen Sie fest,
welche Transport- Funktion über den Button gesteuert wird.
Geben Sie beispielsweise "2" (Play) ein.
10. Drücken Sie abschließend die Enter-Taste des Keyboards.

Es scheitert bei Punkt 3. Wieder kann ich Drehregler und Fader auswählen. Wenn ich einen der Transport buttons drücke, passiert nix.
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 10-25-2017, 11:54 AM   #6
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,841
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
Es scheitert bei Punkt 3. Wieder kann ich Drehregler und Fader auswählen. Wenn ich einen der Transport buttons drücke, passiert nix.
Ok, ich muss mir das nochmals in Ruhe anschauen bzw. den User Guide komplett durchlesen, ob ich dazu was finde.
Werd mich dann morgen nochmals melden ...
solger is online now   Reply With Quote
Old 10-25-2017, 11:58 AM   #7
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 372
Default

Okay dank Dir.
Edit:
Nee, lass mal gut sein. ich will jetzt endlich wieder Musik machen. Ich schick das Ding zurück und mach mir kleber auf meine notebook Tasten. Mir reichts.
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house

Last edited by blommberg; 10-25-2017 at 12:18 PM.
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 10-26-2017, 01:01 AM   #8
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,841
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
Edit:
Nee, lass mal gut sein. ich will jetzt endlich wieder Musik machen. Ich schick das Ding zurück und mach mir kleber auf meine notebook Tasten. Mir reichts.
Okay.

Habe im User Guide auch keine zusätzlichen Infos mehr gefunden, außer dass eine Zuweisung von verschiedenen MIDI Parametern im Standardbetrieb (ohne Verwendung von DirectLink) allgemein möglich sein sollte:

Quote:
Standardbetrieb: Je nach gewünschtem Parameter können die Transport-Buttons für verschiedene Typen von Standard-MIDI-CCs, MIDI-Noten, MMC (MIDI Machine Control) oder erweiterten MIDI-Befehlen programmiert werden; sie können ebenso zur Steuerung des aktuellen Presets verwendet werden. Dabei kann jeder Button für die Steuerung mehrerer Parameter der Audio-Anwendung (einschließlich Transport-Funktionen) in Anspruch genommen werden.
Daher ist es sehr komisch, dass die Auswahl der Transport-buttons bei Schritt 3 nicht zu funktionieren scheint (wenn man mal voraussetzt, dass das Teil keinen Hardwarefehler hat) ...
Quote:
1. Drücken Sie den Edit-Button.
2. Drücken Sie die Auswahltaste oder Steuertaste (Ctrl Sel).
3. Wählen Sie den zu programmierenden Button wie eingangs in diesem Handbuch beschrieben aus.
4. Drücken Sie die Control Assign (Ctrl Asgn)-Taste des Keyboards.
...

Last edited by solger; 10-26-2017 at 01:25 AM.
solger is online now   Reply With Quote
Old 10-30-2017, 09:11 AM   #9
Mr. Data
Human being with feelings
 
Mr. Data's Avatar
 
Join Date: Sep 2008
Location: Location
Posts: 5,235
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
1. Drücken Sie den Edit-Button.
2. Drücken Sie die Auswahltaste oder Steuertaste (Ctrl Sel).
3. Wählen Sie den zu programmierenden Button wie eingangs in
diesem Handbuch beschrieben aus.
4. Drücken Sie die Control Assign (Ctrl Asgn)-Taste des
Keyboards.
5. Geben Sie die Ziffer 149 über die Nummern-Tasten des
Keyboards ein. Damit programmieren Sie den Button für das
Senden von MMC (MIDI Machine Control)-Befehlen.
6. Drücken Sie die Channel Assign (Chan Asgn)-Taste des
Keyboards.
7. Geben Sie die Ziffer 127 über die Nummern-Tasten des
Keyboards ein. Damit ist gewährleistet, dass alle
Empfängergeräte auf den MMC-Befehl ansprechen.
8. Drücken Sie nun die Data 2-Taste.
9. Geben Sie eine Zahl aus der seitlichen Tabelle ein, um den
MMC-Befehl für die Taste auszuwählen.Damit legen Sie fest,
welche Transport- Funktion über den Button gesteuert wird.
Geben Sie beispielsweise "2" (Play) ein.
10. Drücken Sie abschließend die Enter-Taste des Keyboards.
Was ist das für eine alberne Anleitung!

Die Software dieses Keyboards scheint ein typisches Beispiel dafür zu sein, wie Programmierer an den Bedürfnissen von Musikern vorbeientwickeln und keine Ahnung vom Umgang eines Musikers mit so einem Gerät haben.

Nebenbei: Eigentlich sollte es überhaupt nicht nötig sein, die Tasten auf den MMC-Modus umzustellen. Ich vermute mal (weiß es aber nicht), dass die Transporttasten auch MIDI-Befehle senden, wenn sie nicht im MMC-Modus betrieben werden und dann in Reaper ganz einfach den Transportfunktionen zugeordnet werden können.

Ansonsten "Geben Sie 46123785111554 ein, um einen MIDI-Befehl zu senden."
Echt super!

-Data
__________________
German Language Pack for REAPER? Get it here!
Deutsche Sprachdatei für REAPER? Hier zu haben!
Mr. Data is offline   Reply With Quote
Old 10-30-2017, 01:39 PM   #10
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 372
Default

"...dass die Transporttasten auch MIDI-Befehle senden, wenn sie nicht im MMC-Modus betrieben werden und dann in Reaper ganz einfach den Transportfunktionen zugeordnet werden können..."
Definitiv nicht. Habe gerade meinen neuen Controller KORG nanoKONTROL2 entsprechend programmiert (bin also nicht zu doof :-) ), beim M-Audio ging es einfach nicht.
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 10-30-2017, 03:37 PM   #11
Ollie
Super Moderator (no feelings)
 
Ollie's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: On or near a dike
Posts: 9,664
Default

Das es geht weiss ich definitiv weil ich es an meinem blauen Oxy 49 (Mk II?) mal gemacht habe. Ich bin aber nicht zuhause, habe keine Ahnung mehr wie ich das gemacht habe und bin mir nicht sicher ob ich das rekapitulieren kann. Aber die Transport-Tasten funktionieren definitiv. Irgendwie.
Ollie is offline   Reply With Quote
Old 11-06-2017, 10:53 AM   #12
groovemaster
Human being with feelings
 
Join Date: Mar 2010
Posts: 446
Default

Hi blommberg,
Ich hatte vor einem Monat ein ähnliches Problem! Falls Du noch nicht weiter gekommen bist, kann ich Dir nur die hervorragende Hotline von M-Audio empfehlen...man kann sie via telefon erreichen!
Viel Glück!
groovemaster is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 10:39 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.