Old 11-03-2017, 10:33 AM   #1
windplayer
Human being with feelings
 
Join Date: May 2017
Posts: 61
Default Delay Tempo in Reaper per Midi tappen möglich?

Ich habe ein nettes Freeware-Delay gefunden (Spaceship Delay), bei dem man das Delay-Tempo prinzipiell auch tappen kann (Tap-Button).
Diesem Button kann man auch Signale in Reaper zuordnen.
Leider reagiert der Button auf die Signale des Midi-Pedals nicht so, wie ich es möchte.
Ich habe versucht, dem Midi-Pedal verschiedene Einstellungen zuzuordnen (z. B. Toggle, Momentary), aber es funktioniert nicht.
Bei Momentary pendelt der Tempo-Wert zwischen den Extremen.
Kann ich das Problem irgendwie lösen, z. B. mit Reaper-Actions?
windplayer is offline   Reply With Quote
Old 11-03-2017, 12:09 PM   #2
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,822
Default

Welches Command (MIDI Channel + MIDI message) wird derzeit im MIDI/OSC Learn Fenster angezeigt, wenn du das MIDI-Pedal auf den BPM-Tap Button mappst?

Und d.h. du möchtest den BPM-Tap Button gerne auf das Foot-Pedal mappen? Und nicht auf einen MIDI-Taster oder Button?
solger is offline   Reply With Quote
Old 11-03-2017, 10:56 PM   #3
windplayer
Human being with feelings
 
Join Date: May 2017
Posts: 61
Default

Quote:
Originally Posted by solger View Post
Welches Command (MIDI Channel + MIDI message) wird derzeit im MIDI/OSC Learn Fenster angezeigt, wenn du das MIDI-Pedal auf den BPM-Tap Button mappst?
Und d.h. du möchtest den BPM-Tap Button gerne auf das Foot-Pedal mappen? Und nicht auf einen MIDI-Taster oder Button?
Command: MidiChan 1 CC 106 [Dieser ist aber frei veränderbar!]
Controller Modus Absolut

Der Befehl, der gelistet ist, heißt "Delay BPM" (nur - wie beschrieben: Bei Zuordnung des Pedals (CC 106) schwankt der Wert zwischen den Extremen (Toggle, Momentary) oder wird vom bestehenden Wert auf den Maximalwert angehoben (Switch).

Zur letzten Frage: Mit Pedal meine ich einen Midi-Pedal-Taster, der gedrückt wird und als Schalter mit mehreren belegbaren Funktionen (Toggle, Momentary, Switch) dient. Die CC-Befehle sind frei veränderbar.
Ich habe jetzt auch mal mehrere andere Delay-Plugins mit Tap-Möglichkeit ausprobiert. Ganz viele reagieren - aber leider nur mit dem Pendeln zwischen den Extremwerten.
windplayer is offline   Reply With Quote
Old 11-04-2017, 09:28 AM   #4
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,822
Default

Hab das mal kurz getestet und habe hier die gleichen Probleme, die du beschrieben hast. Egal mit welcher Einstellung, der BPM Tap Button im Spaceship Delay funktioniert per MIDI nicht wirklich.

Aber eventuell ist folgende Methode für dich brauchbar:

1) In der Action-List den MIDI-Taster auf die Action Transport: Tap tempo mappen
2) Im Spaceship Delay den Sync. Type auf [Host] stellen

Dann kann man das globale Projekt-Tempo per "MIDI-Tap" einstellen, auf welches dann das Spaceship Delay gesynct ist.
Funktioniert zumindest hier mit dem gleichen MIDI-Taster, mit dem es direkt im Spaceship Delay nicht funktioniert ...


EDIT: es scheint, als ob im Spaceship Delay der "Delay BPM" Parameter per MIDI keine wirkliche Tap-Funktion besitzt, sondern damit nur ein BPM Wert ausgewählt werden kann - was grundsätzlich der Funktion der [-][+] Buttons im Tap Bereich entspricht. D.h. den "Delay BPM" Parameter per MIDI zu steuern, funktioniert eigentlich nur mit einem Dreh-Encoder vernünftig.

Last edited by solger; 11-04-2017 at 01:12 PM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 11-04-2017, 01:48 PM   #5
windplayer
Human being with feelings
 
Join Date: May 2017
Posts: 61
Default

Quote:
Originally Posted by solger View Post
es scheint, als ob im Spaceship Delay der "Delay BPM" Parameter per MIDI keine wirkliche Tap-Funktion besitzt
Kennst du ein schönes Delay-Plugin (am besten Freeware), bei dem man das Tappen mit dem Midi-Pedal steuern kann?
Diese Funktion ist mir sehr wichtig, da ich live auf das Tempo der Band reagieren möchte.
Wenn dir/euch noch irgendeine Lösung zu dem Spaceship Delay einfällt, wäre das natürlich auch super. Das Plugin an sich ist prima.
windplayer is offline   Reply With Quote
Old 11-04-2017, 01:52 PM   #6
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,822
Default

Quote:
Originally Posted by windplayer View Post
Kennst du ein schönes Delay-Plugin (am besten Freeware), bei dem man das Tappen mit dem Midi-Pedal steuern kann?
Diese Funktion ist mir sehr wichtig, da ich live auf das Tempo der Band reagieren möchte.
Bezüglich Freeware mit Tap Tempo Funktion weiß ich jetzt gerade auswendig nichts, aber wenn mir was Passendes unterkommt, poste ich es hier ...

Falls du noch Guitar Rig verwendest : eventuell ist bei den Delays dort was Brauchbares dabei (da haben die meisten einen Tap Button, den man per MIDI mappen kann) und dann z.B. eine eigene GR Instanz als Effekt-Plugin mit nur einer Delay Komponente im Rack verwenden.

Last edited by solger; 11-04-2017 at 02:54 PM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 11-05-2017, 12:07 PM   #7
windplayer
Human being with feelings
 
Join Date: May 2017
Posts: 61
Default

Viele der Plugin-Delays lassen sich über das Host-Tempo synchronisieren.
Könnte man diese Möglichkeit irgendwie ausnutzen?
Wäre es z. B. möglich, dass das Midi-Pedal beim Betätigen ein Klicken auslöst (das dann bei rhythmischer Betätigung als registriert und in ein Delay-Tempo umgesetzt wird)?
Das ist nur so dahin gesponnen; wie und ob das praktisch gehen könnte, keine Ahnung.
windplayer is offline   Reply With Quote
Old 11-05-2017, 12:53 PM   #8
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,822
Default

Quote:
Originally Posted by windplayer View Post
Viele der Plugin-Delays lassen sich über das Host-Tempo synchronisieren.
Könnte man diese Möglichkeit irgendwie ausnutzen?
Nun ja, eine Möglichkeit wäre die bereits in Post #4 angesprochene, indem man den MIDI-Taster über die Action List direkt auf die Transport: Tap tempo Action von Reaper mappt.

Quote:
Originally Posted by solger
1) In der Action-List den MIDI-Taster auf die Action Transport: Tap tempo mappen
2) Im [edit] Delay Plugin [/edit] den Sync. Type auf [Host] stellen
Quote:
Originally Posted by windplayer View Post
Wäre es z. B. möglich, dass das Midi-Pedal beim Betätigen ein Klicken auslöst (das dann bei rhythmischer Betätigung als registriert und in ein Delay-Tempo umgesetzt wird)?
Das ist nur so dahin gesponnen; wie und ob das praktisch gehen könnte, keine Ahnung.
Ja, hätte mir auch schon gedacht, ob man eventuell mit einem anderen Plugin ein Tap Tempo per MIDI Input erkennen kann und dieses Plugin dann z.B. den "Delay BPM" Paramter vom Spaceship Delay entsprechend ändert.
Hab aber dazu leider noch nichts gefunden ...

Last edited by solger; 11-05-2017 at 12:58 PM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 11-06-2017, 06:06 AM   #9
windplayer
Human being with feelings
 
Join Date: May 2017
Posts: 61
Default

Quote:
Originally Posted by solger View Post
Nun ja, eine Möglichkeit wäre die bereits in Post #4 angesprochene, indem man den MIDI-Taster über die Action List direkt auf die Transport: Tap tempo Action von Reaper mappt.
Verrückt... Das habe ich einfach mal probiert und es funktionierte...
Leider "funktioniertE", weil es beim Neustart von Reaper nicht mehr geklappt hat.
Ich hatte das "Delay" auf "host" eingestellt und es hat wunderbar auf den "Tap tempo"-Action-Befehl reagiert.
Beim Neustart war das Tempo des Delays auf "129" eingestellt und hat sich dann nicht mehr über den Action-Befehl verändern lassen.
Ich habe keine Ahnung, woran das liegen könnte... vielleicht jemand von euch? Die Lösung scheint so nah!!!

PS: Kleiner Nachtrag. Ich habe auch andere Delays getestet, die die "host sync"-Funktion haben. Sie reagieren alle nicht mehr auf den "Action-Befehl", sodass ich vermute, dass dort das Problem liegt.
windplayer is offline   Reply With Quote
Old 11-06-2017, 11:20 AM   #10
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,822
Default

Quote:
Originally Posted by windplayer View Post
Beim Neustart war das Tempo des Delays auf "129" eingestellt und hat sich dann nicht mehr über den Action-Befehl verändern lassen.
Sehr komisch. Scheine dieses Problem hier nicht zu haben ...

Ist nach dem Neustart in diesem Fall der Sync Type im Spaceship Delay noch immer [Host]? Oder hat sich dieser selbstständig auf einen anderen Sync Type verstellt?

Quote:
PS: Kleiner Nachtrag. Ich habe auch andere Delays getestet, die die "host sync"-Funktion haben. Sie reagieren alle nicht mehr auf den "Action-Befehl", sodass ich vermute, dass dort das Problem liegt.
Kann eventuell sein, dass du nach einem Neustart nochmals die MIDI Devices zurücksetzen musst, damit alle erkannt werden - nur für alle Fälle.

Entweder via Preferences > Audio > MIDI Devices.
Oder über die Action Reset all MIDI devices in der Action List (der man auch einen Shortcut zuweisen kann).

Last edited by solger; 11-06-2017 at 11:47 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 11-06-2017, 12:52 PM   #11
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,822
Default

Quote:
PS: Kleiner Nachtrag. Ich habe auch andere Delays getestet, die die "host sync"-Funktion haben. Sie reagieren alle nicht mehr auf den "Action-Befehl", sodass ich vermute, dass dort das Problem liegt.
Noch als Ergänzung zum letzten Post:

- Ändert sich durch den "Action-Befehl" zumindest noch der BPM Wert in der Transportleiste von Reaper? Oder funktioniert das dann auch nicht mehr?
- Der MIDI-Taster, den du dafür verwendest, ist aber nur auf die Transport: Tap tempo Action von Reaper gemappt, oder? Und nicht noch gleichzeitig auf z.B. irgendwelche Sync Parameter im Delay Plugin selbst?

Last edited by solger; 11-06-2017 at 01:12 PM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 11-07-2017, 03:58 AM   #12
windplayer
Human being with feelings
 
Join Date: May 2017
Posts: 61
Default

Quote:
Originally Posted by solger View Post
- Ändert sich durch den "Action-Befehl" zumindest noch der BPM Wert in der Transportleiste von Reaper? Oder funktioniert das dann auch nicht mehr?
Hallo Solger, das war der entscheidende Tipp. Dort hat sich nämlich auch nichts mehr geändert. Als ich bei den entsprechenden Einstellungen etwas verändert habe (z. B. Transportbalken zurück gesetzt; eine sync-Einstellung verändert), hat es wieder funktioniert. Danke für den Hinweis!
windplayer is offline   Reply With Quote
Old 11-08-2017, 09:30 AM   #13
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,822
Default

Quote:
Originally Posted by windplayer View Post
Hallo Solger, das war der entscheidende Tipp. Dort hat sich nämlich auch nichts mehr geändert. Als ich bei den entsprechenden Einstellungen etwas verändert habe (z. B. Transportbalken zurück gesetzt; eine sync-Einstellung verändert), hat es wieder funktioniert. Danke für den Hinweis!
OK, super.

Falls mir noch eine andere Möglichkeit (ohne Host Sync) unterkommen sollte, melde ich mich.
solger is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 11:18 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.