Old 05-21-2019, 09:59 AM   #1
martin.doc
Human being with feelings
 
Join Date: May 2019
Posts: 4
Default Marker in Items

Hallo zusammen!
Ein Problem, dass bestimmt schon viele hatten: wie kann man bestimmte Stellen in Items "dauerhaft" markieren, so dass sie mit den Items bewegt, kopiert etc. werden können?
Das ist zum Zusammenschneiden von Stücken, die in vielen Takes aufgenommen wurden, enorm hilfreich!!!!
Eigentlich sollte jede DAW eine solche Funktion haben.
Es gibt zwar einige "handgestrickte" Lösungen... Die sind aber nicht sehr stabil (gefährlich wie Stretchmarker, funktionieren nicht mehr bei Versionswechsel etc.).
Weiss jemand, ob das bei COCKOS Mal angepackt wird?
Oder gibt es das schon"tief drin im Gedärme"?
martin.doc is offline   Reply With Quote
Old 05-22-2019, 01:17 AM   #2
juedue
Human being with feelings
 
juedue's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Friesland
Posts: 178
Default

Wenn Du das Item schneidest, hast Du eine dauerhafte Markierung.
__________________
Erst mit der Ruhe, dann mit ´nem Ruck
http://www.phöönix.de
juedue is offline   Reply With Quote
Old 05-23-2019, 08:51 AM   #3
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 3,663
Default

Quote:
Ein Problem, dass bestimmt schon viele hatten: wie kann man bestimmte Stellen in Items "dauerhaft" markieren, so dass sie mit den Items bewegt, kopiert etc. werden können?
Das ist zum Zusammenschneiden von Stücken, die in vielen Takes aufgenommen wurden, enorm hilfreich!!!!
Willkommen im Reaper Forum!

Hier sind zusätzlich ein paar Videos zum Thema Takes, die generell hilfreich sein sollten:

Falls die Anmerkung von juedue bezüglich Splitten/Schneiden der Items und die Infos in den Videos nicht ausreichen sollten: kannst du vielleicht einen Screenshot mit einem Beispiel posten?
Denn eventuell gibt es abhängig vom Anwendungsfall auch noch weitere Möglichkeiten ...
__________________
ReaLauncher

Last edited by solger; 05-23-2019 at 09:11 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 05-24-2019, 03:53 AM   #4
martin.doc
Human being with feelings
 
Join Date: May 2019
Posts: 4
Default

Danke für die Tipps und Anmerkungen, aber die greifen nicht bei meinem Problem.
Was ist Sache:
Meine Frau ist Musikerin und hat in langen Aufnahmesessions viele takes aufgenommen (zu einem Stück).
Die haben mehr oder weniger Fehler, sind vom Charakter her unterschiedlich, ja sogar von der Intonation.
Meine dankbare Aufnahme: daraus jetzt die besten Filetstücke herausschneiden und so aneinanderkleben, das EIN Stück entsteht. Aus einem Guss, ohne Nahtstellen und Übergänge, versteht sich.
Das rein technische des Schneidens und Klebens bietet Reaper ja an.
Mein Problem: bei zwei "ähnlichen" takes (besser sogar Items!) die Stelle heraussuchen, an der ich am besten schneiden kann.
Das geht z.B., indem man Items übereinander in Tracks setzt.
Aber was mache ich, wenn (wie in unserem Fall) 5 Tracks (wegen mehrerer Mikros) parallel geschnitten werden müssen? Übersicht ade!!!!
Das Hin- und Herkopieren ist hier echt keine Möglichkeit.....
Hier wünsche ich mir, dass man in einem einzelnen Item eine Stelle markieren kann (IN einem Item), so dass man dieses dann beliebig kopieren, verschieben und ähnliches kann, ohne dass die Markierung verlorengeht.
Klar, da gibt es "work arounds"....aber das sind doch alles nur Krücken?
Warum also keine Markierung IM Item????
martin.doc is offline   Reply With Quote
Old 05-24-2019, 08:25 AM   #5
Jolu
Human being with feelings
 
Jolu's Avatar
 
Join Date: Feb 2010
Location: Germany
Posts: 537
Default

Hallo,

es war schon immer schwierig zwei "ähnliche", d.h. unterschiedliche Audioaufnahmen zu matchen – besonders im Hinblick auf Tempo, Lautstärke, Intonation etc. Abgesehen von der technischen Möglichkeit den jeweiligen Nulldurchgang mit Alt+Z zu ermitteln und Marker zu setzen, ist das "Problem" die Stelle zu finden, an der man am besten schneiden kann mehr oder weniger eine musikalische Herausforderung – und somit auf Deine Ohren beschränkt. Ohne jedoch das Ausgangsmaterial zu kennen, um welches Instrument es sich handelt, ob es mehr perkussiv ist etc. kann man keine Beurteilung abgeben.

Die "Playlist" (Shift+P) in REAPER könnte sich vielleicht für Dein Problem anbieten – zumindest als Versuch. Damit ist es möglich verschiedene samplegenaue Abschnitte (Regionen) zu generieren und in beliebiger Reihenfolge und Wiederholungen abzuspielen. Dabei können die Items bzw. Regionen getrennt voneinander positioniert sein. In Cubase nennt sich das Arranger-Spur.

Man positioniert die Items hintereinander auf einem Track und "destilliert" aus jedem einzelnen den idealen musikalischen Abschnitt als Region, die wieder mit der nächsten Region technisch und musikalisch zusammenpasst. Das Auffinden der samplegenauen "Schnittpunkte" für das Anlegen der Regionen bleibt Dir allerdings nicht erspart. Aber dafür stellt REAPER ja jede Menge Werkzeuge zur Verfügung.

Last edited by Jolu; 05-24-2019 at 12:29 PM. Reason: Schreibfehler
Jolu is online now   Reply With Quote
Old 05-29-2019, 04:40 PM   #6
martin.doc
Human being with feelings
 
Join Date: May 2019
Posts: 4
Default

Mal schauen, ob ich es besser erklären kann...
Im ersten Bild sieht man 5 Tracks, bei denen ich in einem (eigentlich 5) item eine Stelle markiert habe, z.B. zum Schneiden. Im zweiten Bild sieht man die gleichen items, allerdings kopiert und verschoben (um sie mit anderen Kopien zu gluen oder ähnliches).
Hier ist jetzt der Marker weg!
Ich möchte aber, dass der Marker "mitkopiert" werden kann...
Klar, wo mein Problem liegt?????
Wenn ich mehrere solcher items, die parallel geschnitten werden müssen, kopiere, dann weiss ich nicht mehr, was ich markiert hatte...
Also: einfach die Marker "an die items kleben" oder so... Geht sowas??????
Attached Images
File Type: jpg Reaper Bild 1.JPG (26.0 KB, 89 views)
File Type: jpg Reaper Bild 2.JPG (30.6 KB, 77 views)
martin.doc is offline   Reply With Quote
Old 05-30-2019, 01:00 AM   #7
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 3,663
Default

Quote:
Wenn ich mehrere solcher items, die parallel geschnitten werden müssen, kopiere, dann weiss ich nicht mehr, was ich markiert hatte...
Also: einfach die Marker "an die items kleben" oder so... Geht sowas??????
Ein paar allgemeine Ansätze:

o Eine Region in einer gewünschten Zeitauswahl erstellen (gesamte Itemlänge, Teilbereich vom Item, etc.). Regions kann man z.B. mittels Strg + Maus-Drag kopieren, wobei auch alle Items, Marker, usw. innerhalb dieser Region mitkopiert werden:
https://www.reaper.fm/videos.php#fuatZlqqXac

o Die Items vor dem Kopieren an der Markerposition schneiden und dann entweder beide Itemteile (links und rechts vom Schnitt) gemeinsam oder gleich nur einen der beiden Teile kopieren. Solange geschnittene Itemteile z.B. nicht geglued werden, kann man diese wieder an der Itemkante auf die Ursprungslänge "aufziehen". Weiters gibt es die Möglichkeit Schnitte in einem Item mittels Item > Heal splits in items zu heilen (was nicht dasselbe wie "Glue Items" ist).

o Mehrfache Takes vom selben Stück, die über mehrere Tracks verteilt sind, selektieren und dann mittels Item > Take > Implode items across tracks into takes in ein einzelnes Item (mit den verschiedenen Takes) zusammenfassen. Danach die Schnitte, Auswahl der Take-Teile, usw. auf Basis dieses Take-Items machen (siehe Videolinks über das Arbeiten mit Takes in Post #3)

o Zum Verschieben von Items inklusive Markern, Regions, etc. kann auch die Verwendung von Ripple Editing hilfreich sein: https://www.reaper.fm/videos.php#NsSb1otziI0


Eventuell ist auch dieses Item Marker Tool Script interessant:
-------------------

Falls man mit Audiodateien im WAV Format arbeitet, kann man zum direkten Schreiben von Media Cues in die Audiodatei auch folgende Skripte ausprobieren (siehe Post #1 und #14 im Link): https://forum.cockos.com/showthread.php?p=2068457
Die Sichtbarkeit von in Audiodateien eingebetteten Media Cues kann in Reaper mittels der View: Toggle show media cues in items Action ein/ausgeschaltet werden.
__________________
ReaLauncher

Last edited by solger; 05-30-2019 at 01:01 PM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 05-31-2019, 09:04 AM   #8
martin.doc
Human being with feelings
 
Join Date: May 2019
Posts: 4
Default

genau so etwas wie das Item Marker Toll suche ich... das sollte es wirklich native geben im REAPER!!!!
martin.doc is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 11:25 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.