Old 01-06-2019, 02:03 AM   #1
Klampfman
Human being with feelings
 
Join Date: Feb 2016
Posts: 33
Default Videobearbeitung mit Reaper, Überblenden

Moin

Ich habe vor Kurzem festgestellt, dass Reaper nicht nur Eier legt, Wolle erzeugt und Milch gibt, sondern auch auf recht einfachem Wege Videos schneiden und rendern kann.

Leider habe ich noch nicht verstanden wie man mit einfachen Mitteln einfache Übergänge/Überblendungen/crossfades der einzelnen Videosequenzen erzeugen kann.

Bei den Tonspuren reicht es aus, sie einfach ein wenig ineinander zu schieben und es wird ein einfacher Crossfade-Effekt erzeugt. Bei den Videos scheint das nicht so einfach zu sein.

So habe ich mich nach (möglichst kostenfreien - brauch es nicht so oft, und wenn, nur für den Hausgebrauch) Plugins umgeschaut, mit denen das möglich ist.

Aber außer den Reaper eigenen Plugins (insb. "Video processer", den ich aber recht unübersichtlich finde) habe ich da nichts brauchbares gefunden.

Die Frage lautet also:
Gibt es eine EINFACHE Möglichkeit die einzelnen Videosequenzen zu überblenden?
Sei es mit bordeigenen Mitteln oder kostenlosen Plugins von Drittanbietern ?

Danke und noch ein schönes Restwochenende
Klampfman is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2019, 04:29 AM   #2
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 3,659
Default

Zwei Möglichkeiten mit dem Video Processor Plugin, die mir dazu mal spontan einfallen:
__________________
ReaLauncher
solger is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2019, 04:30 AM   #3
framus2
Human being with feelings
 
Join Date: Dec 2014
Posts: 110
Default

Hallo Klampfman.
Ich habe selber noch nicht viel mit Video gemacht, aber ich habe mir schon einmal folgendes Video von Kenny Gioia angeschaut. Da wird recht viel erklärt.
Eventuell hilft es Dir ja weiter, solltest Du es noch nicht gesehen haben.


https://www.reaper.fm/videos.php#QHcjUEOfAA0


Gruß

Franz Willi
framus2 is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2019, 04:32 AM   #4
Eliseat
Human being with feelings
 
Eliseat's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Location: Cologne
Posts: 1,167
Default

Hi Klampfmann,

es gibt keine Drittanbieter für Videoanwendungen in Reaper, da nur der interne Video processor dafür vorgesehen ist. Der ist aber gar nicht so kompliziert wie es für den ersten Moment aussieht.

Um Überblendungen zu machen gibt es unzählige Möglichkeiten. Es gibt vorher aber einige Dinge zu beachten: 1. Als Default ist es in Reaper so vorgesehen, dass jede Spur die über (in der Trackreihenfolge) der anderen liegt diese abdeckt. 2. Die Videospur die ganz oben liegt, "empfängt" alle darunter liegenden. 3. Spuren die keine Videos oder Fotos beinhalten zeigen einfach einen grünen Bildschirm. (Wird bald geändert in schwarz!)

So, und damit fängt die Sache an interessant zu werden. Um eine einfach Überblendung zu machen, reicht es, zwei Videospuren anzulegen und die obere an einigen Stellen auszuschneiden. (Harter Cut zwischen den beiden spuren.) An den freien Stellen "scheint" die untere Spur durch.

Weiche Überblendungen benötigen den Video processor, und am einfachsten funktioniert das mit dem Preset Item fades affect video. Um das zu bewerkstellingen, füge in die FX chain des oberen Videos den Video processor ein, wähle das Preset Item fades affect video und schneide das Video an beliebigen stellen. Im Unterschied zum harten Cut kannst du nun beim Anfang und Ende eines Videoitems (Videoschnipsels) die ganz normalen Fades benutzen, um die Transparenz zu verändern. Möchtest du also das obere Video langsam überblenden, fade es langsam aus wie eine Audiodatei.

Und das ist nur der Anfang. Unter den Presets gibt es einige, die einen Parameter für Transparenz besitzen. Für gewöhnlich heißen die Opacity or Alpha. Diese Parameter können natürlich automatisiert werden, womit klar sein sollte, dass man damit nach Lust und Laune die Transparenz des oberen Videos verändern kann. Du findest den Parameter zum Beispiel im Preset Track opacity, zoom, pan. Und da bieten sich auch schon die nächsten Überblendungen an. Denn mit pan kann man ein Video reinschieben, mit zoom kann man es anzoomen. Desweiteren gibt es reine Überblendpresets wie Horizontal wipe, vertical wipe, matrix wipe und vignette. Alle diese Presets erlauben es einen Parameter so zu verändern, dass er das obere Video überlagert oder ausblendet.

So, ich hoffe, das reicht erst einmal. Wenn du mehr Hilfe brauchst, melde dich.

Liebe Grüße
Eli
Eliseat is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2019, 04:42 AM   #5
framus2
Human being with feelings
 
Join Date: Dec 2014
Posts: 110
Default

Solger war wieder schneller....

Eliseat: Hört sich auch für mich spanend an....!


Frohes neues Jahr an alle Reaper User
framus2 is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2019, 06:57 AM   #6
Klampfman
Human being with feelings
 
Join Date: Feb 2016
Posts: 33
Default

Moin und vielen Dank

Schade, dass es keine anderen Plugins gibt, wie es ja auch VST-plugins von Drittanbietern gibt.

Also werde ich mich wohl nochmal mit dem Video-Processer von Reaper auseinandersetzen müssen... Vielleicht helfen ja die von Euch verlinkten Videos.

Wenn ich dafür zu blöd bin, melde ich mich nochmal ;-)
Klampfman is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2019, 07:09 AM   #7
Eliseat
Human being with feelings
 
Eliseat's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Location: Cologne
Posts: 1,167
Default

Im Prinzip ist der Video processor nur so etwas wie ein Effekt-Rack in dem auch externe Effekte benutzt werden können. Nur das diese eben noch keine Oberfläche besitzen, sondern nur ein paar Drehknöpfe für Parameter.

Nichtsdestotrotz gibt es bereits jede Menge "externe" Effekte für den Video porcessor. Schau mal ins Video Forum, dort findest du einen Thread in dem ich so ziemlich alle bisherigen User-Presets gesammelt habe. Wenn du so willst, ist ein Preset dasselbe wie ein VST-Plugin. Es besteht aus Code, erfüllt verschiedene Aufgaben und kann von begabten Leuten erstellt werden.

Hier der Thread, in dem du auch eine kleine Anleitung findest, wie man die Presets einfügt. https://forum.cockos.com/showthread.php?t=213832

PS: Ich hatte schon vor einer Weile angefangen ein Projekt zu erstellen, in dem man alle möglichen Überblendungen alle einmal zum ansehen als Beispiel vorfinden kann. Das wurde nur gebremst, da ich einen Bug gefunden hatte, der das Zoomen und Pannen gleichzeitig so ziemlich unbrauchbar macht.

Wird aber noch kommen.
Eliseat is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2019, 08:28 AM   #8
Klampfman
Human being with feelings
 
Join Date: Feb 2016
Posts: 33
Default

Da waren wohl doch noch ein paar Gehirnzellen übrig.
Das mit dem "item fades affect video" und dem Überblenden klappt schon mal.
Den Rest werde ich mir auch noch genauer anschauen.

Danke noch mal.

P.S.: Kann Reaper zufällig auch noch meine Buchhaltung und den Abwasch machen ?
Klampfman is offline   Reply With Quote
Old 01-10-2019, 08:55 AM   #9
SonicAxiom
Human being with feelings
 
SonicAxiom's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Location: Germany
Posts: 1,825
Default

Quote:
Originally Posted by Klampfman View Post
P.S.: Kann Reaper zufällig auch noch meine Buchhaltung und den Abwasch machen ?
ja, schau' mal in der Actionliste nach. Ich hab beides zusammen als Custom-Action auf F9 gelegt und "den Müll runterbringen" auf F4.



.
__________________
[Check out my free VST plugin collection here.]
SonicAxiom is offline   Reply With Quote
Old 04-09-2019, 09:23 PM   #10
Mr. Data
Human being with feelings
 
Mr. Data's Avatar
 
Join Date: Sep 2008
Location: Location
Posts: 5,329
Default

Quote:
Originally Posted by Eliseat View Post
Als Default ist es in Reaper so vorgesehen, dass jede Spur die über (in der Trackreihenfolge) der anderen liegt diese abdeckt. 2. Die Videospur die ganz oben liegt, "empfängt" alle darunter liegenden.
Nur mal so nebenbei:
Wenn man es lieber hat, dass die obere Spur die Hauptspur ist und die darunterliegenden nur zu sehen sind, wenn im oberen Track eine Lücke ist, weil man es z. B. von anderen Programmen, wie Vegas, so gewohnt ist, kann man das unter 'Project Settings -> Video' bei 'Video item visibility:' bzw. 'Projekteinstellungen -> Video' 'Sichtbarkeit von Video-Items:' einstellen.

Übrigens ist es bei Vegas tatsächlich so, dass man die Items (dort Clips genannt) einfach übereinander schieben kann und man bekommt sofort eine Überblendung. Lässt man die in einer Schleife laufen, hat man nach ein paar Wiederholungen einen ruckelfreien Übergang.
Vielleicht kriegen wir das bei REAPER auch mal, ohne dafür das Video-Plugin bemühen zu müssen.


Quote:
Originally Posted by SonicAxiom View Post
Ich hab beides zusammen als Custom-Action auf F9 gelegt und "den Müll runterbringen" auf F4.
Scheiße Mensch!
Bei mir ist F4 schon belegt.


-Data
__________________
German Language Pack for REAPER? Get it here! ... Donate? Yeah!! | Are you nuts? | Maybe
Deutsche Sprachdatei für REAPER? Hier zu haben! ... Spenden? Klar! | Spinnst wohl!? | Vielleicht

Last edited by Mr. Data; 04-09-2019 at 09:34 PM.
Mr. Data is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 10:49 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.