Old 01-27-2018, 03:45 PM   #1
Vikinger
Human being with feelings
 
Vikinger's Avatar
 
Join Date: Dec 2014
Location: Norway
Posts: 52
Default Frage an einen Fachmann !!

Hallo Leute hier ist wieder der Norwegen mit einen bløden Frage !!

nun kommt es :
es geht um die Steuerung von VST-Plugins mit einem BCR 2000. Der BCR ist belegt vom Cannel 5 - 10
und funkioniert zu 100%, 6 unterschiedliche Preset,s habe ich erstellt und in/auf den BCR gebracht.
ich habe zB. 3 Spuren die alle mit den gleichen VST,s bestueckt sind ( Kopie von der ersten Spur )
Template erstellt und abgespeichert, jedes einzelne VST ueber die Lern-Funktion belegt und dann als default abgespeichert. ( es ist uebrigends eine VST-Kette ) die ja beim anlegen einen neuen Spur mit uebernommen wird.
Warum funktioniert die Steuerung der VST,s nicht wie gewuenscht ? wenn ich es richtig verstanden habe sollte doch die Belegung beim umschalten auf zB. Spur 2 mit uebernommen werden und genau das klappt bei mir nicht !!

ich hoffe ich habe mich klar genug ausgedrueckt und Ihr versteht mein geschreibsel :-)

fuer Tipps oder Anregungen wære ich sehr dankbar mange takk
__________________
mange hilsen fra norge
Vikinger is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2018, 01:29 AM   #2
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 2,927
Default

Quote:
Der BCR ist belegt vom Cannel 5 - 10 und funkioniert zu 100%, 6 unterschiedliche Preset,s habe ich erstellt und in/auf den BCR gebracht.
Wofür werden die 6 unterschiedlichen BCR Presets verwendet?
Und hat jedes dieser Presets einen anderen Channel (5-10)?

Quote:
ich habe zB. 3 Spuren die alle mit den gleichen VST,s bestueckt sind ( Kopie von der ersten Spur )
Template erstellt und abgespeichert, jedes einzelne VST ueber die Lern-Funktion belegt und dann als default abgespeichert. ( es ist uebrigends eine VST-Kette ) die ja beim anlegen einen neuen Spur mit uebernommen wird.
Warum funktioniert die Steuerung der VST,s nicht wie gewuenscht ? wenn ich es richtig verstanden habe sollte doch die Belegung beim umschalten auf zB. Spur 2 mit uebernommen werden und genau das klappt bei mir nicht !!
Wenn ich das richtig verstehe, haben alle 3 Tracks die gleiche VST Kette und das gleiche MIDI Mapping?

- Welche VSTs werden in der VST-Kette verwendet (welche Namen haben die VSTs)?
- Hast du das MIDI Mapping über Reaper's Lern-Funktion gemacht? Oder über eine interne Lern-Funktion im Plugin selbst?
- Gibt es generell zwischen den 3 Tracks irgendwelche Unterschiede wie z.B. Verwendung verschiedenener BCR Presets (auf anderem Channel 5-10)?



Ansonsten ist es wahrscheinlich einfacher hier konkretere Hinweise zu geben, wenn du zusätzlich ein kleines .RPP Beispielprojekt (z.B. mit Reaper Plugins) mit dem Problem abspeichern und in einem Post anhängen kannst.

Last edited by solger; 01-28-2018 at 02:47 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2018, 05:04 AM   #3
Vikinger
Human being with feelings
 
Vikinger's Avatar
 
Join Date: Dec 2014
Location: Norway
Posts: 52
Default

Hei Hei Solger,

die Preset,s benutze ich zB. =
Pr. 1 fuer den Equalizer gemappt/zugeordnet im Equalizer selbst ueber die Lern-funktion ReaEQ
Pr. 2 TB-Compressor von Toneboosters registriert und gekaufte Version, natuerlich schalte ich fuer das jeweilige Preset den BCR um auf die entsprechende Belegung.

alle Tracks sind gleich geroutet und sind jeweils eine Kopie des ersten Tracks.

Vst Plugin > auf Parameter ( Zuordnung des jeweiligen Knopfes ) wenn alles belegt ist auf
Preset > als Vorgabe speichern.

ich habe vorgesehen und den BCR so belegt, das ich fuer Track 1 ( ReaEQ ) Preset 1 auf dem BCR benutze.
Bei einem Wechsel von Track 1 auf 2 zB. sollte das Preset ( BCR1 ( ReaEQ )) dann doch auch auf Track 2 funktionieren. oder habe ich das falsch verstanden !?

danke fuer eure Muehe

PS. es kommt noch ein BCF2000 im Mackie-Mode Preset 2 NC C zum Einsatz, dieser wird aber nur fuer die Tracksteuerung benutzt ( Factory-Preset )
__________________
mange hilsen fra norge
Vikinger is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2018, 10:23 AM   #4
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 2,927
Default

Quote:
Originally Posted by Vikinger View Post
alle Tracks sind gleich geroutet und sind jeweils eine Kopie des ersten Tracks...

... ich habe vorgesehen und den BCR so belegt, das ich fuer Track 1 ( ReaEQ ) Preset 1 auf dem BCR benutze.
Bei einem Wechsel von Track 1 auf 2 zB. sollte das Preset ( BCR1 ( ReaEQ )) dann doch auch auf Track 2 funktionieren. oder habe ich das falsch verstanden !?
Ja, wenn alle Tracks und FX-Ketten gleich (gemappt) sind, sollte die Steuerung von ReaEQ mit BCR Preset 1 eigentlich auf beiden Tracks funktionieren.
Bzw. ist es in diesem Fall eventuell so, dass beide ReaEQs (auf Track 1 & 2) dann gleichzeitg gesteuert werden.

Aber es wäre hilfreich, wenn du bitte noch ein kleines Reaper Beispielprojekt (z.B. mit 2 Tracks und ReaEQ) mit dem Problem abspeichern und nur die .RPP Datei in einem Post anhängen kannst.
Dann kann ich mir das genauer anschauen bzw. hier mit dem BCR testen.

Last edited by solger; 01-28-2018 at 10:51 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 01-29-2018, 04:08 AM   #5
Vikinger
Human being with feelings
 
Vikinger's Avatar
 
Join Date: Dec 2014
Location: Norway
Posts: 52
Default

Hei Solger,
ich danke dir, werde in den næchsten Tage mal so ein Test-Project anlegen und dir zusenden.
__________________
mange hilsen fra norge
Vikinger is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 05:14 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions Inc.