Old 09-11-2017, 08:21 AM   #1
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default [gelöst!] Keine MIDI-Geräte in Reaper gefunden

Hallo,

ich bin noch absoluter Reaper-Neuling und umsteiger von Cubase.
Zur Zeit versuche ich Reaper auf unserem Proberaum-PC einzurichten und hänge an den Midi-Einstellungen fest. Soweit ich es bis jetzt rausgefunden habe, müsten alle zur Verfügung stehenden Midi-Geräte unter "Optionen->Programmeinstellungen->Audio->MIDI-Geräte" zu finden sein, ...sind sie aber nicht. Laut Windows Geräte-Manager stehen zwei Geräte zur Verfügung.
Versuchsweise hab ich Reaper schon mal neu installiert, ohne Erfolg.
Mache ich hier irgendwas falsch?
Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

Folgende Infos zu meinem System:
Windows 10 x64 pro
Reaper v5.40/x64 rev 584a8e

Last edited by Chris_79; 09-13-2017 at 02:02 AM.
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 08:53 AM   #2
sisaso
Human being with feelings
 
Join Date: Jul 2015
Posts: 54
Default

Welches Audio/Midi- Interface? Und welche Midi Geräte siehst Du im Gerätemanager?
sisaso is offline   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 10:15 AM   #3
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default

Hallo sisaso,

ich versuche mal Screenshots vom Gerätemanager und den Programmeinstellungen anzuhängen. Im Gerätemanager sind zwei Midigeräte zu sehen, in den Programmeinstellungen ist keins vorhanden.
Attached Images
File Type: jpg Gerätemanager.jpg (12.8 KB, 45 views)
File Type: jpg Programmeinstellungen.jpg (47.7 KB, 49 views)
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 10:29 AM   #4
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,558
Default

Quote:
Originally Posted by Chris_79 View Post
ich versuche mal Screenshots vom Gerätemanager und den Programmeinstellungen anzuhängen. Im Gerätemanager sind zwei Midigeräte zu sehen, in den Programmeinstellungen ist keins vorhanden.
OK. Was für eine Modellbezeichung hat das USB MIDI Interface genau?

Bezüglich des teVirtualMIDI Gerätetreibers: überprüf mal, ob ein Virtueller MIDI Port erstellt bzw. aktiv ist (siehe z.B. LoopMIDI oder rtpMIDI Panel - je nachdem was du verwendest) ...



Mach aber generell mal einen Computer Neustart.

Falls es danach immer noch nicht funktionieren sollte, probier mal einen Klick auf den [MIDI Geräte Reset] Knopf rechts unten und danach auf [OK], um die Programmeinstellungen wieder zu schließen. Öffne dann nochmals die MIDI Einstellungen, um zu schauen, ob nun MIDI Geräte angezeigt werden.

Last edited by solger; 09-11-2017 at 10:43 AM.
solger is online now   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 10:43 AM   #5
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default

Quote:
Originally Posted by solger View Post
Was für eine Modellbezeichung hat das USB MIDI Interface genau?
keine Ahnung was das Teil für eine Modellbezeichnung hat, ist so ein China USB/Midi-Adapter von ebay.

Neustart, Reset und so weiter hab ich auch schon probiert, bis hin zur Neuinstallation von Reaper.
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 10:47 AM   #6
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,558
Default

Quote:
Originally Posted by Chris_79 View Post
keine Ahnung was das Teil für eine Modellbezeichnung hat, ist so ein China USB/Midi-Adapter von ebay.
Hast du zufällig einen Link, wo man diesen USB/MIDI Adapter sehen kann?

Quote:
Neustart, Reset und so weiter hab ich auch schon probiert, bis hin zur Neuinstallation von Reaper.
OK. Schau mal, ob es einen Unterschied macht, wenn Reaper als Administrator gestartet wird (mittels Rechts-Klick > Als Administrator ausführen).

Oder probier den USB/MIDI Adapter entweder in einen anderen USB Port zu stecken. Oder diesen nochmals generell neu zu installieren.


Ansonsten mach eine portable Reaper Installation in einen eigenen Ordner ("Portable install" Option während der Installation anhaken), um zu schauen, ob's dort funktioniert: http://lacinato.com/cm/blog/25-reaperportable

Als Nebenbemerkung: eine portable Installation packt alle Reaper Programm- und Ressourcen-Dateien gesammelt in einen einzelnen Ordner. Man kann mehrere portable Installationen (mit verschiedenen oder sogar gleichen Reaperversionen) in jeweils eigenen Ordnern haben. Ist z.B. praktisch, wenn man neue Updates oder generell etwas ausprobieren möchte, ohne dass irgendwelche bestehenden Konfigurationen anderer Installationen geändert werden ...

Last edited by solger; 09-11-2017 at 11:02 AM.
solger is online now   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 11:22 AM   #7
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default

Hallo solger,

ich hab jetzt alle deine Tips ausprobiert, Neustart, Reset, Portale Installation (mehrere Versionen), als Administrator gestartet....

Ist wohl doch schwieriger als ich dachte.

noch mal zu meinen Midigeräten: ich nutze rtpMIDI und habe den bereits erwähnten USB/MIDI-Adapter nur zu testzwecken angeschlossen weil ich mit rtpMIDI nicht weiter gekommen bin
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 11:26 AM   #8
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,558
Default

Quote:
Originally Posted by Chris_79 View Post
ich hab jetzt alle deine Tips ausprobiert, Neustart, Reset, Portale Installation (mehrere Versionen), als Administrator gestartet....

Ist wohl doch schwieriger als ich dachte.

noch mal zu meinen Midigeräten: ich nutze rtpMIDI und habe den bereits erwähnten USB/MIDI-Adapter nur zu testzwecken angeschlossen weil ich mit rtpMIDI nicht weiter gekommen bin
OK, Sehr komisch ...

Wie bereits oben angedeutet, um Virtuelle MIDI ports nutzen zu können, muss man diese vorher in rtpMIDI hinzufügen und aktivieren. Mehr Infos hier: https://www.tobias-erichsen.de/softw...-tutorial.html
rtpMIDI ist aber in erster Linie ein Netzwerk MIDI Treiber. Wenn du also nur MIDI zwischen zwei Applikationen auf einem einzigen Computer senden willst, schau Dir loopMIDI an: http://www.tobias-erichsen.de/software/loopmidi.html

Hat dieser USB/MIDI Adapter schon mal woanders bzw. in anderen DAWs oder Programmen funktioniert?

Probier zum Testen auch mal eine portable Installation von Reaper 32-bit. Wenn es in Reaper 32-bit funktioniert, kann es eventuell sein, dass das Problem am USB/MIDI Adapter Treiber liegt (und dieser z.B. nicht mit 64-bit Programmen kompatibel ist) ...

Eventuell hilft auch das Korg USB-MIDI Device Uninstall Tool (funktioniert auch für andere USB MIDI Treiber): http://www.audiomentor.com/audioprod...roller-windows

Last edited by solger; 09-11-2017 at 11:50 AM.
solger is online now   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 11:56 AM   #9
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default

Danke solger für deine Bemühungen, leider hat noch nichts zum erfolg geführt.
Ich hatte mit rtpMidi auf meinem alten PC und Cubase auch nie Probleme gehabt.
Normalerweise dürfte doch die integration von Midi-Geräten für eine DAW kein Problem darstellen.
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 12:00 PM   #10
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,558
Default

Quote:
Originally Posted by Chris_79 View Post
Danke solger für deine Bemühungen, leider hat noch nichts zum erfolg geführt.
Ich hatte mit rtpMidi auf meinem alten PC und Cubase auch nie Probleme gehabt.
Normalerweise dürfte doch die integration von Midi-Geräten für eine DAW kein Problem darstellen.
Ja, normalerweise sollte das kein Problem sein. Daher ist das ganze sehr komisch.

Eine weitere Möglichkeit wäre noch eine andere DAW (oder Demo davon) zu installieren. Wenn es auf dem gleichen Computer auch nicht mit anderen DAWs funktioniert, kann das Problem auch an Windows selbst liegen oder eventuell mit irgendwelchen Windows Updates zusammenhängen ...

Was für eine Windows 10 Versionsnummer ist derzeit installiert?

Die vierstellige Versionsnummer findet man z.B. über
1) Windows + R Taste drücken
2) winver eingeben

https://www.deskmodder.de/wiki/index...ch_installiert

Last edited by solger; 09-11-2017 at 12:14 PM.
solger is online now   Reply With Quote
Old 09-11-2017, 01:43 PM   #11
sisaso
Human being with feelings
 
Join Date: Jul 2015
Posts: 54
Default

Hallo Chris,
Wenn dein USB-Midi Interface im Gerätemanager erscheint sollte es auch bei den Midi Devices in Reaper automatisch erscheinen. Ich habe ein ähnliches Teil. Wenn das in den USB Port gesteckt wird meldet sich Win10 und sagt mir, dass noch Treiber installiert werden und zeigt an , wann das Teil bereit ist. Im Gerätemanager und in Reaper wird es als USB2 Midiinterface geführt. Wenn dein Teil USB1 only ist , musst Du sicher sein, dass dein Anschluß downward compatibel ist. Und dei andere Midisoftware würde ich erstmal deinstallieren bis dein Interface läuft.
sisaso is offline   Reply With Quote
Old 09-12-2017, 12:09 AM   #12
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default

Hallo solger und sisaso,

ich hab es jetzt einfach mal mit einem anderen Computer versucht, und siehe da, das Problem tritt hier nicht auf.

Der Problem-Rechner hat Windows 10 Pro Version 1703 (Build 15063.540)
Mein Notebook hat Windows 10 Pro Version 1703 (Build 15063.483)

Da das Problem anscheinend unabhängig von der Reaperversion, von x64/86 oder von der Ausführung als normaler Benutzer/Administrator ist könnte ich mir schon vorstellen dass Windows selbs das Problem verursacht.
Hat einer ne Idee wie ich jetzt weitermachen kann?
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Old 09-12-2017, 04:04 AM   #13
sisaso
Human being with feelings
 
Join Date: Jul 2015
Posts: 54
Default

Gib uns noch den Hersteller und Modelbezeichnung deines Laptops, dann kann ich heute Abend mal nachschauen, ob es Hardwareprobleme sein könnten.
sisaso is offline   Reply With Quote
Old 09-12-2017, 04:39 AM   #14
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default

Hallo sisaso,
Laptop funktioniert, das Problem ist der Proberaum-PC.

HP Z200 mit Intel Xeon X3460 mit 2,8GHz, 8GB Arbeitsspeicher
Das ist so eine gebrauchte Workstation, allerdings werden seitens HP nur bis Win7 Treiber angeboten. Könnte hier das Problem liegen?

Kurze Info: ich habe Windows 10 jetzt zurückgesetz, ist quasi sowas wie eine Neuinstallation. Das Problem besteht aber weiterhin.
Ob Version 1703(Build 0) oder (Build 15063.540) spielt also auch keine Rolle.

Last edited by Chris_79; 09-12-2017 at 04:53 AM.
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Old 09-12-2017, 06:14 AM   #15
sisaso
Human being with feelings
 
Join Date: Jul 2015
Posts: 54
Default

Ich habe einen Z400 und der läuft super.Du musst alle USB Anschlüsse am Z200 mal ausprobieren.
sisaso is offline   Reply With Quote
Old 09-12-2017, 08:05 AM   #16
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default

Quote:
Originally Posted by sisaso View Post
Ich habe einen Z400 und der läuft super.Du musst alle USB Anschlüsse am Z200 mal ausprobieren.
Hab ich gemacht, wie immer ohne Erfolg.

Im englisches Teil dieses Forums hab ich auch nichts finden können.
Bin ich echt der Erste mit diesem Problem?

Last edited by Chris_79; 09-12-2017 at 08:28 AM.
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Old 09-13-2017, 12:35 AM   #17
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default

Problem gelöst!

Wie es aussieht, hab ich das Problem selbst Verursacht.
Ich habe beim Einrichten unseres neuen(alten) Proberaum-PC's per Remotedesktopverbindung auf den PC zugegriffen, da ich Laptop-Nutzer bin und ich mir nicht den knappen Platz auf dem Schreibtisch mit Bildschirm, Tastatur und Maus blockieren wollte, hielt ich das für eine klevere Idee. Anscheinend werden aber in dieser Konstellation die Audio und Midi-Geräte nicht freigegeben. Ich hab jetzt den PC einfach mal an den TV angeschlossen und schon war alles so wie es sein soll.

Danke noch mal an alle für die Unterstützung.
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Old 09-13-2017, 09:46 AM   #18
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 1,558
Default

Quote:
Originally Posted by Chris_79 View Post
Problem gelöst!
Super, dass es nun funktioniert.


Und willkommen im Reaper Forum!

Falls noch nicht bekannt: den nützlichen User Guide sowie Videos gibt's hier:
- https://www.reaper.fm/userguide.php
- https://www.reaper.fm/videos.php

Ansonsten bei Fragen gerne wieder jederzeit hier im Forum posten ...

Quote:
Originally Posted by Chris_79 View Post
Ich habe beim Einrichten unseres neuen(alten) Proberaum-PC's per Remotedesktopverbindung auf den PC zugegriffen ...
... Anscheinend werden aber in dieser Konstellation die Audio und Midi-Geräte nicht freigegeben..
Kann eventuell an den Einstellungen der Remote Desktop Verbindung liegen:

- https://steinberg.net/forums/viewtop...f=253&t=107721
- https://forum.cockos.com/showthread.php?t=117440
- https://answers.microsoft.com/en-us/...6-d2a8e052d789

Last edited by solger; 09-13-2017 at 10:13 AM.
solger is online now   Reply With Quote
Old 09-14-2017, 02:27 AM   #19
Chris_79
Human being with feelings
 
Join Date: Sep 2017
Posts: 10
Default

Danke solger,

das war grad der entscheidene Hinweis vor Dir. Ich hab bei der Remotdesktopverbindung von Remoteaudio "Auf diesem Computer wiedergeben" auf "Auf dem Remotecomputer wiedergeben" umgestellt und schon funktioniert alles auch per Fernzugriff.
Chris_79 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 04:37 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.