Old 07-11-2019, 07:28 AM   #1
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 444
Default Library auf USB - Erfahrungen?

Ich habe ein Notebook gebraucht gekauft, Dell Latitude, mit SSD. So als mobilen Zweitrechner für Urlaub usw. Leider nur 128 GB, so dass ich nicht alle meine Libraries drauf kriege (Ich Trottel).
Hat jemand Erfahrungen mit der Auslagerung auf einen USB-Stick?
(Es geht hauptsächlich um Kontakt Instrumente incl. die Werks-Library, aber auch um den MDrummer und Air Strike sowie Synthwerk und Titan 1 und ein paar andere.)
Danke!
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 07-11-2019, 08:14 AM   #2
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 3,707
Default

Generell sollte ein USB Stick oder eine USB Festplatte ** mit USB 2.0 oder höher ohne Probleme verwendbar sein. Hab selbst alle NI Libaries hier auf einer USB 3.0 Platte laufen ...
Bei USB-Sticks vielleicht noch zusätzlich auf die Lesegeschwindigkeiten achten (günstigere Modelle können eventuell geringere Performance-Werte aufweisen).

** mit mindestens 7200 RPM/Umdrehungen, falls es noch keine SSD ist.


Infos zum Neu-Verlinken von Kontakt Libraries nach Verschieben sowie zum Teilen von Libraries zwischen mehreren Computern findest du hier:
- https://support.native-instruments.c...cles/210281485
- https://support.native-instruments.c...s/115005719829
- https://support.native-instruments.c...cles/210278605

Die anderen (MDrummer, Air Strike, usw.) kenne ich selbst leider nicht ...
__________________
ReaLauncher

Last edited by solger; 07-11-2019 at 08:49 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 07-11-2019, 09:30 AM   #3
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 444
Default

Ok. Schon sehr hilfreich.
An einer Stelle heißt es:
>Wichtiger Hinweis für Windows-Nutzer: Stellen Sie sicher, dass die externe Festplatte immer denselben Laufwerksbuchstaben zugewiesen bekommt. Ansonsten kann KONTAKT die Libraries nicht finden.<
Das wird sowieso schwierig für mich.
Zudem möchte ich am Hauptrechner ja den USB-Stick nicht nutzen (Rechner groß genug, Library passst), sondern nur am Mini-Mobil-Rechner.
Vielleicht auf dem Hauptrechner eigene Partition, z.B. Buchstabe L, und dann den USB auch L nennen?
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 07-11-2019, 09:37 AM   #4
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 3,707
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
Zudem möchte ich am Hauptrechner ja den USB-Stick nicht nutzen (Rechner groß genug, Library passst), sondern nur am Mini-Mobil-Rechner.
Vielleicht auf dem Hauptrechner eigene Partition, z.B. Buchstabe L, und dann den USB auch L nennen?
Die selbe Laufwerksbuchstaben-Zuweisung (auf beiden Rechnern) ist nur notwendig, falls die gleiche externe Platte an beiden Rechnern (Hauptrechner & Mobilrechner) verwendet wird, damit der Pfad zum Ordner (auf der externen Platte) bei beiden Rechnern immer gleich bleibt.

Beispiel:
  • Hauptrechner - Native Access verlinkt auf U:\Kontakt Libraries (USB Stick)
  • Mobilrechner - Native Access verlinkt auf U:\Kontakt Libaries (USB Stick)


Wenn du den USB Stick aber nur am Mobil-Rechner nimmst, dann reicht es (zumindest für die NI Instrumente/Libraries), dass der USB-Stick nur am Mobilrechner immer die selbe Laufwerksbuchstaben-Zuweisung hat (kann man in Windows einstellen: https://www.tippscout.de/windows-lau...tipp_6002.html)


Beispiel:
  • Hauptrechner - Native Access verlinkt auf M:\Kontakt Libraries (interne Platte)
  • Mobilrechner - Native Access verlinkt auf U:\Kontakt Libaries (USB Stick)
__________________
ReaLauncher

Last edited by solger; 07-11-2019 at 10:12 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 07-14-2019, 04:38 AM   #5
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 444
Default

Klappt super, danke!
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 07-17-2019, 09:21 AM   #6
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 444
Default

Jetzt hab ich noch nen SD-Karten-Slot gefunden. Ist SD schnell genug / so schnell wie USB?
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 07-17-2019, 10:26 AM   #7
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 3,707
Default

Quote:
Originally Posted by blommberg View Post
Jetzt hab ich noch nen SD-Karten-Slot gefunden. Ist SD schnell genug / so schnell wie USB?
Generell ist für die meisten Instrument-Libraries in erster Linie die Lesegeschwindigkeit interessant **. Hier sind wahrscheinlich die schnelleren SD-Karten grob mit USB 2.0 vergleichbar (gibt bei den SD-Karten verschiedene Geschwindigkeits-Klassen).
Könnte also eventuell schnell genug sein. Ist aber wahrscheinlich etwas, dass man einfach mal mit dem eigenen System und den vorhandenen Libraries ausprobieren muss.

** Bei Kontakt z.B. werden die Samples von den Libraries beim ersten Öffnen normalerweise für einen schnelleren Zugriff zuerst in den Arbeitsspeicher geladen. Dieser Schritt kann bei Medien mit niedriger Lesegeschwindigkeit dann etwas länger dauern.


Eventuell zu bedenken ist auch, dass nicht jeder Rechner umbedingt einen eingebauten SD-Karten-Slot besitzt (im Gegensatz zu einem USB-Anschluss) - falls man das externe Medium auch an anderen Rechnern zum Datenaustausch, etc. verwenden möchte.
__________________
ReaLauncher

Last edited by solger; 07-17-2019 at 11:11 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 02:34 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.