Old 06-19-2019, 06:06 AM   #1
saXop
Human being with feelings
 
Join Date: Jun 2019
Posts: 19
Default Play-Unterbrechungen > Normalfall?

Hallo!
Hatte gestern einwenig mit Reaper rum gespielt.

Dort sind beim Abspielen (ohne Bearbeitung), alle paar Minuten kurze, 1-3Sek-Unterbrechungen aufgetaucht.
Sonst lief nichts auf dem Rechner.
Mit Wavelab nie Probleme gehabt. WL unterbrach selbst beim Rendern nie den Abspielmodus.

Ist das der Standard?
Reaper als Prozessor-/RAM-Fresser?
Konfigurations-Optimierung innerhalb Reaper?
__________________
__________________________________________________ _____________
| Reaper 5.9x | Win10/64bit | Schwerpunkt: AudioMastering |
saXop is offline   Reply With Quote
Old 06-19-2019, 10:40 AM   #2
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 3,809
Default

Welches Audio Interface verwendest du?
Und wie sehen die derzeitigen Einstellungen in Reaper unter Preferences > Audio > Device aus?
__________________
ReaLauncher
solger is offline   Reply With Quote
Old 06-20-2019, 09:52 AM   #3
saXop
Human being with feelings
 
Join Date: Jun 2019
Posts: 19
Default

Gute Frage!
Wie bekomme ich ein Foto in dieses Forum?
Bei insert image wird nur eine URL abgefragt.
__________________
__________________________________________________ _____________
| Reaper 5.9x | Win10/64bit | Schwerpunkt: AudioMastering |
saXop is offline   Reply With Quote
Old 06-20-2019, 11:58 AM   #4
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 3,809
Default

Unterhalb des Textfensters beim Erstellen/Editieren eines Posts gibt es den [Manage Attachment] Knopf zum Anhängen von lokalen Dateien. Falls diese Option nicht sichtbar ist, auf den [Go Advanced] Knopf drücken, um die zusätzlichen Optionen einzublenden.

Größere Fotos aber am Besten gleich auf einen externen Image-Hoster wie z.B. imgur.com raufladen und dann den externen Bild-Link im Post einfügen.
__________________
ReaLauncher
solger is offline   Reply With Quote
Old 06-20-2019, 12:16 PM   #5
saXop
Human being with feelings
 
Join Date: Jun 2019
Posts: 19
Default

Konfiguration im Anhang
Attached Images
File Type: jpg reaper_geraeteEinstellung.jpg (52.2 KB, 55 views)
__________________
__________________________________________________ _____________
| Reaper 5.9x | Win10/64bit | Schwerpunkt: AudioMastering |
saXop is offline   Reply With Quote
Old 06-20-2019, 12:28 PM   #6
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 3,809
Default

Quote:
Originally Posted by saXop View Post
Konfiguration im Anhang
Danke.

OK. Mit Waveout und den derzeitigen Puffer / Samples Einstellungen hast du eine sehr hohe Latenz (185 ms).


Die Empfehlung unter Windows ist generell als Treibertyp entweder WASAPI zu verwenden. Oder ASIO, falls dein Audio-Interface einen eigenen ASIO-Treiber dafür hat (welches Audio-Interface Modell ist das in diesem Fall? Oder verwendest du einen integrierten Soundchip vom Computer?).

Wie tief du bei den beiden Treibertypen zum Erzielen einer geringerer Latenz mit der Sample-Blockgröße runtergehen kannst (512, 256, 192 Samples, usw.), ohne Aussetzer oder sonstige Performance-Probleme zu bekommen, musst du leider mit deinem System selbst austesten.
__________________
ReaLauncher

Last edited by solger; 06-20-2019 at 12:34 PM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 06-20-2019, 01:24 PM   #7
saXop
Human being with feelings
 
Join Date: Jun 2019
Posts: 19
Default

Danke, werde ASIO verwenden und mit der Latenz langsam runter gehen, solang keine Aussetzer auftauchen.
__________________
__________________________________________________ _____________
| Reaper 5.9x | Win10/64bit | Schwerpunkt: AudioMastering |
saXop is offline   Reply With Quote
Old 06-24-2019, 02:57 AM   #8
NoGo
Human being with feelings
 
NoGo's Avatar
 
Join Date: Aug 2017
Posts: 38
Default

Hier am ehesten gar nicht zutreffend, also als Excurs:
In neuzeitlicheren PC haben HD bei arbeitslosen Intervallen teilweise schonende "Schlafmodi". Will man dann einen REC starten, tut sich vielleicht bis zu 30 sec. lang nichts bis die als Aufnahmemedium eingetragene HD online ist. Weiß man damit nicht umzugehen kann das zu erheblichen emotionalen Störungen führen...
So etwas kann sich natürlich bei jedem Zugriff auf so ein Medium abspielen (wenn die Platte gerade ein Nickerchen macht), bei der Suche nach Rea-Peak-Dat., beim Konvertieren....
NoGo is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 01:03 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.