Prev Previous Post   Next Post Next
Old 11-25-2018, 02:35 AM   #1
SanguineaProject
Human being with feelings
 
SanguineaProject's Avatar
 
Join Date: Aug 2015
Posts: 100
Default Midi-In transponieren

Hallo,

ich entschuldige mich gleich in aller Form vorweg, dass ich das Thema wieder mal lostrete, obwohl ich hier schon einige Tipps dazu bekommen habe. Aber es ärgert mich immer wieder (möglicherweise muss ich mich nachher über mich selbst ärgern...).

1. ich habe Fläche, Bass und Drums eingespielt, sagen wir C-F-G7.
2. ich habe eine Lead-Improvisation in den Fingern, die läuft aber in e7.
3. ich möchte die Solo-Impro in e7 auf dem Keyboard einspielen, die Midi-Daten aber um z.B. 4 Halbtonschritte nach unten transponiert haben, so dass das VST gleich richtig angesteuert wird.

Das geht mit RMT - FC (ausgewählte Tracks) - MIDI-Tracksteuerung anzeigen. Dann gibt er mir den ReaControlMidi, und ich kann die Transposition einstellen.

Ich nutze die Universalthemes von Vollgerd (immer wieder 10 hoch 3 Dank an Gerd dafür!).

Erste Frage: kann ich parametrieren, dass ReaControlMidi beim Projektstart oder beim Einfügen von Tracks automatisch mit eingebunden wird? Wenn ich jetzt auf "FX" klicke, wird mir nur das VSTi angezeigt, ich muss Reaper also zuerst sagen, dass ich ReaControlMidi haben will.

Zweite Frage: kann man das Transpose-Feld von ReaControlMidi quasi als Default im Trrack-Bedienfeld angezeigt wird?

Sorry, wenn ich damit schon wieder rumnerve, aber das Thema (oder meine eigene Ignoranz) treibt mich noch in den Irrsinn :-)
__________________
Gruß,
SP
SanguineaProject is offline   Reply With Quote
 

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 11:53 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.