Old 01-26-2019, 10:06 AM   #1
Terrloff
Human being with feelings
 
Join Date: Jan 2019
Posts: 11
Default Folder sidechain ducking

Hallo Leute,
ich bin dem Wahnsinn nahe:
Gegeben: Ein Drum-Folder und ein Bass-Folder mit jeweils 5-10 Tracks darin. Beide gehen zusammen in einen weitern Folder Drm/Bass.
Ich möchte gerne die Kick aus dem Drum-Folder den gesamten Bass-Folder über einen im Bass-Folder insertierten Rea-Comp sidechainnen/ducken lassen. Also Send aus dem Kicktrack zum Compressor im Bass-Folder (1/2 -→3/4, Auxiliary input im Compressor …)
Es geht nicht. Wenn ich im Compressor den Preview Filter aktiviere höre ich nichts. Ich sehe auch nichts.
Dieselbe Methode von Track zu Track, egal welcher in welchem Folder, funktioniert!
Wenn ich die Kick an einen einzigen Track im Bass-Folder schicke, funktioniert die Komprimierung im Bass-Folder für alle Tracks im Bassfolder! Mute ich den einzelnen Track wird wieder gar nicht gesidechaint.
Nehme ich statt des Bassfolders einen „normalen Track“, schicke alle Bass-Tracks in diesen Track und deaktiviere in allen Bass-Tracks den Master-Send funktioniert es!
Ergo: Es liegt am Bass-Folder.
Was mache ich falsch? Kann man einen Folder nicht sidechainen/ducken oder muss ich irgendetwas in diesem Folder verändern?
Terrloff is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2019, 11:00 AM   #2
sisaso
Human being with feelings
 
Join Date: Jul 2015
Posts: 146
Default

Stell doch deinen rpp File ohne Audio hier rein.So ist das schwer. Hast Du bei deinem Bass/Drum Folder auch nicht vergessen den letzten Track auszuwählen (Track is last track in Folder)?
Grüße aus Hamburg
sisaso is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2019, 11:42 AM   #3
Terrloff
Human being with feelings
 
Join Date: Jan 2019
Posts: 11
Default

Im Drumfolder ist der letzte Track last one in folder, im Bassfolder ebenso ...
Da muss ich erstmal schauen, was ein rpp file ist und dann das Riesenprojekt (50 Spuren) irgendwie so verkleinern, daß man durchblickt ...Da mir gerade der Kopf schwirrt, ist es wohl einfacher, ich mache ein neues kleines Projekt auf und versuche es da mal ...
Generell wäre es aber gut zu wissen, ob man Folder "ducken" kann. Es ist ja eigentlich kein Audio drin wie in einem normalen Track ...
Terrloff is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2019, 03:09 PM   #4
BJORG
Human being with feelings
 
Join Date: Feb 2012
Location: OG - south of umgebung
Posts: 61
Default

Eben ein bisschen rum probiert, ein Send direkt auf einen Folder scheint nicht zu gehen, habe das Kapitel 5.13 im Handbuch überflogen aber auf die Schnelle nichts gesehen...

Was bei mir geht:
- Send der Kick auf einen Leeren Track im Bassfolder, diesem weise ich 4 Kanäle zu und den Send weise ich den Kanälen 3/4 zu.
- dem Bassfolder weise ich auch 4 Kanäle zu, und damit sehe ich auf Kanal 3/4 die Kick
- jetzt kann ich im Bassfolder den Compressor über Kanal 3/4 ducken

EDIT:
Geht doch...
- dem Bassfolder erst die Kanalzahl 4 anweisen
- dann den Send von einem Kicktrack (oder auch dem Kickfolder) den Kanälen 3/4 des Bassfolders zugeordnet
- und ich seh sofort die Kick im Bassfolder auf den Kanälen 3/4 und kann sie im Kompressor nutzen

Last edited by BJORG; 01-26-2019 at 03:20 PM.
BJORG is offline   Reply With Quote
Old 01-27-2019, 04:41 AM   #5
Terrloff
Human being with feelings
 
Join Date: Jan 2019
Posts: 11
Default

Hi Bjorg,

zu "was bei mir geht":
Das ging bei mir auch, nur dass mein Track nicht leer war ...
aber viel wichtiger:
Es geht tatsächlich doch, wie du sagtest!
Scheinbar kommt es wirklich auf die Reihenfolge an ("...erst die Kanalzahl 4 anweisen")
Danke für deine Hilfe!
Terrloff is offline   Reply With Quote
Old 01-27-2019, 08:51 AM   #6
Terrloff
Human being with feelings
 
Join Date: Jan 2019
Posts: 11
Default

Uff,
es hat funktioniert ... Aber nur kurz ...und in meinem relativ komplexen Projekt habe ich es nur bei einigen Foldern geschafft, sie von einem anderen Track sidechainen/ducken zu lassen, aber nicht bei allen, obwohl ich immer gleich vorgegangen bin...
Mein persönliches Zwischenfazit:
Ich nehme Folder nur noch zum Lautstärke einstellen oder der Übersicht halber.
Für sidechaining etc benutze ich normale Tracks, sprich mein Drumfolder ist ein Track, den ich Drums nenne, an den ich alle drumtracks schicke (master/parentsend disablender einzelnen drumtracks disablet)... Mehr Arbeit, aber ich verstehe das Routing ...
Terrloff is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 10:59 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.