Old 08-16-2017, 03:27 AM   #1
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default [gelöst - danke!] Midi direkt aufnehmen - Einstellungen?

Irgendwie kriege ich es nicht hin, eine Spur mit Midi Daten, also ein item mit piano roll Noten, aufzunehmen.
Hintergrund: MDrummer von Meldaproduction bietet nicht so eine schöne Midi-Export-Funktion. Man riet mir, die Midi-Noten, die er beim Spielen erzeugt, direkt (sozusagen live) auf eine weitere Spur aufzunehmen.
Ich habe das gerade zunächst mit einem anderen, einfacheren VSTi mal versucht (Tattoo, eine Drum-Maschine):
VSTi geladen, Midi-Rhythmus importiert, auf seine Spur gezogen, spielt er perfekt ab, klappt also super.
Nun kriege ich es nur so geroutet, dass eine andere Spur das AUDIO-Signal aufnimmt, nie das Midi-Signal, es entstehen ausschließlich leere items. Wie ist die Verschaltung, damit MIDI aufgenommen wird?
Ich hätte nix gegen ein Track Template :-))
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house

Last edited by blommberg; 08-16-2017 at 10:52 AM.
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 08-16-2017, 06:24 AM   #2
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 752
Default

Hallo,
Der MDrummer bietet ja gar keine Möglichkeiten etwas über Pads oder Keyboards einzuspielen. Er spielt eigenlich nur bestimmte Rhytmen ab.
Sehe ich das richtig?
Du willst nun das was er abspielt, irgendwo als Midinoten aufnehmen?

Ich bin da wie folgt vorgegangen.
Ein Track angelegt und dort den MDrummer als FX geladen.
Anschließend einen zweiten Track angelegt und von Track 1 (Oiginaltrack) auf den neuen Track geroutet. Alle Einstellungen so lassen, wie sie sind.

Anschließend auf dem zweiten Track unter "IN" "Aufnahme Ausgang-Aufnahme Ausgang Midi" ausgewählt.
Dann den Aufnahmebereitschaftsschalter gedrückt.
MDrummer gestartet
Aufnahmebutton gedrückt.
Jetzt wird eine Mididatei mit Mididaten aufgenommen.
Wenn man nun den MDrummer auch in diese Spur lädt. dann spielt er ab, was an Midinoten vorhanden ist.
Wenn Du Audio aufnehmen willst, dann auf dem zweiten Track bei "IN" einfach Aufnahme Ausgang - Aufnahme Ausgang (stereo auswählen.)

Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 08-16-2017, 10:14 AM   #3
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 752
Default

Das ganze funktioniert auch ohne auf einen zweiten Track zu routen.
Auswahl wie oben beschrieben im In-Button.
MDrummer laufen lassen dann aufnehmen.

Oder meinst Du was anderes?
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 08-16-2017, 10:22 AM   #4
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 752
Default

Hallo,
noch eine Neuigkeit.
Man kann die Drums auch mit Pads (mpK-mini) direkt einspielen.
Die müssen aber über Eingang Midi (Instrument) über Kanal 10 eingespielt werden.

Gruß
Gerd

Last edited by Vollgerd; 08-16-2017 at 10:29 AM.
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 08-16-2017, 10:50 AM   #5
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default

Quote:
Originally Posted by Vollgerd View Post
Ich bin da wie folgt vorgegangen.
Ein Track angelegt und dort den MDrummer als FX geladen.
Anschließend einen zweiten Track angelegt und von Track 1 (Oiginaltrack) auf den neuen Track geroutet. Alle Einstellungen so lassen, wie sie sind.

Anschließend auf dem zweiten Track unter "IN" "Aufnahme Ausgang-Aufnahme Ausgang Midi" ausgewählt.
Dann den Aufnahmebereitschaftsschalter gedrückt.
MDrummer gestartet
Aufnahmebutton gedrückt.
Jetzt wird eine Mididatei mit Mididaten aufgenommen.
Hat perfekt geklappt, vielen Dank. Mit (Midi-)Routing tu ich mich echt schwer. Hätte ich alleine niemals geschafft.
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 08-16-2017, 11:16 AM   #6
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 752
Default

Hallo,
wenn Du weiterliest, wirst Du feststellen, das gar kein Routing notwendig ist.
Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 08-16-2017, 12:04 PM   #7
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default

Quote:
Originally Posted by Vollgerd View Post
Anschließend auf dem zweiten Track unter "IN" "Aufnahme Ausgang-Aufnahme Ausgang Midi" ausgewählt.
Das meinte ich. Kniffelig für mich.

(Es geht auch nur MIT routing bei mir. Zum Glück, denn sonst würden ja ALLE Midi-Spuren aufgenommen werden - oder?)
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house

Last edited by blommberg; 08-16-2017 at 12:30 PM.
blommberg is offline   Reply With Quote
Old 08-16-2017, 05:06 PM   #8
Vollgerd
Human being with feelings
 
Vollgerd's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Monnem
Posts: 752
Default

Was meinst Du mit allen Midispuren.
Wenn Du nur einen Track erstellst und Du dort den MDrummer lädst und auch dort den "In" Button entsprechend einstellst (siehe oben), Dann den Aufnahmeberitschaftsbutton drückst, anschließend den MDrummer startest und dann den Aufnahmeknopf drückst, Dann wird ein Midievent erstellt.
Das wolltest Du doch, glaube ich.

Gruß
Gerd
Vollgerd is offline   Reply With Quote
Old 08-17-2017, 12:03 AM   #9
blommberg
Human being with feelings
 
blommberg's Avatar
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 374
Default

"Dann wird ein Midievent erstellt. Das wolltest Du doch."

Youp!
__________________
REAPER 5.x / DELL notebook - W10 64 - - ambient house
blommberg is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 02:08 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.